Ausbildung einfach nicht mehr hingehen folgen?

9 Antworten

Der Betrieb wird dir nach einiger Zeit fristlos kündigen und evtl. Schadensersatz fordern. So ein Verhalten wäre ziemlich dumm, da Du dir vorstellen kannst, was Du für ein Arbeitszeugnis bekommen würdest.

Dein AG könnte dich auf Schadensersatz verklagen, wenn du die Kündigungsfrist nicht einhältst

Ständige Anrufe vom AG, weil keiner weiß, was los ist, Kündigung, schlechtes Zeugnis, eventuell Rückforderung von bereits gezahlten Leistungen?

Aber warum willst du das? Ist doch Quatsch. Kündige halt und meld dich krank. Auch ne blöde Art, das zu beenden, aber so sind wenigstens die Fronten geklärt.

Der Ausbildungsbetrieb kann Schadensersatz geltend machen. Und potenzielle spätere Arbeitgeber werden wissen wollen, weshalb du gekündigt wurdest, macht einen schlechten Eindruck.

Was möchtest Du wissen?