Ausbildung durch Berufserfahrung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kannst Du das ein wenig konkreter formulieren? Um welchen Job geht es und wie lange bist Du dabei? Eigentlich kenne ich keinen Beruf, bei dem man "automatisch" eine offizielle Berufsausbildung hat... Allerdings ist es in vielen Berufen so, daß nach einer gewissen Tätigkeitsdauer in diesem Job ein evtl. Arbeitgeber nicht mehr viel Wert auf eine abgeschlossene Ausbildung legt, da zählt dann nur noch die Berufserfahrung und die Arbeitszeugnisse!

Du musst die doppelte Ausbuldungsdauer in einem Beruf gearbeitet haben, um die Externen Prüfung vor der IHK ablegen zu können. Sehr empfehlenswert ist die Teilnahme an Prüfungsvorbereitungskursen.

Infos gibts bei der IHK oder HK.

Du kannst rein durch Berufserfahrung sicherlich ebenso gut sein wie jemand der das gelernt hat. Aber ein Ausbildungsabschluss ist auch eine rein formale Sache, den du durch Berufserfahrung eben nicht bekommst.

bonnie92 02.04.2012, 21:19

danke =)

0
SupraX 02.04.2012, 21:22
@bonnie92

Durch entsprechende Berufserfahrung kannst du aber in bestimmten Fällen einem vollständig ausgebildetem gleichgestellt werden. Vor allem für weiterbildende Schulen oder den zweiten Bildungsweg ist das sehr interessant.

0

Das gibt es sicher. Es wird in Deutschland aber nicht anerkannt. Da bekommt der den Job, der eine Lehre/ Ausbildung gemacht hat, nicht der, der was kann! So kann es kommen, daß ein völlig ungeeigneter Verkäufer die Kunden verärgert und ein Verkaufstalent auf der Straße steht, weil er den Beruf nicht "erlernt" hat.

Was möchtest Du wissen?