Ausbildung Dispo?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt ganz auf deine Bank an.

Die legt fest ob sie dir einen Dispo gewähren und auch wie hoch der Zins ist. Geraten hätte ich es gibt Chancen für dich mit regelmäßigen Einkommen. Teuer wird es in jedem Fall, Dispozinsen sind lächerlich hoch. Bei deinem Betrag und wie ich hoffe sehr kurzer Laufzeit wohl nurn paar €€ aber Prozentual ~10% p.a. ? Einfach enorm viel ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sporadic 29.11.2016, 16:26

der wird nach 30tagen getitlt, das sowas teuer ist weiß ich

0
zonkie 29.11.2016, 16:29
@Sporadic

Das habe ich gehofft ^^ Normal sollte ein Anruf oder Besuch bei der Bank reichen und Fragen ob sie dir schon ein eingerichtet haben bzw ob sie das machen können.

Vermutlich ist es bei den "klassischen" Banken Voba, Sparkasse umständlicher als bei den ganzen vorwiegend Onlinebanken da hatte ich nie um ein Dispo gebeten aber immer Potentiell einen gehabt.

0

Den Zins welche deine Bank für Überziehungen nimmt, kannst du am Aushang deiner Bank sehen oder am Schalter erfragen.

Und ein Dispokredit muss dir erst mal eingeräumt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob die Bank dir einen DispositionsKREDIT einräumt, liegt alleine in ihrem Ermessen.

Ich betone ausdrücklich KREDIT. Dispo hört sich so harmlos an.

In Wirklichkeit ist es der erste Schritt in die Überschuldung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sporadic 29.11.2016, 16:24

ist nur für 30 Tage ;)

0

Ob Du einen Dispo bekommst, kann und wird Dir nur Deine kontoführende Stelle beantworten.

Selbiges gilt für die dann fällig werdenden Überziehungszinsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?