ausbildung die nichts mit menschen zu tun hat - schizophrenie?

8 Antworten

In Deinem Fall würde ich in einer beschützten Werkstatt arbeiten, wo auch noch andere mit ähnlichen Problemen sind. Dort ist man zwar auch nicht alleine, aber man wird von Sozialpädagogen betreut, die aufkommende Problelme gleich auffangen und entsprechend reagieren. Sprich am besten mal mit jemandem in einer sozialpsychiatrischen Beratungsstelle darüber, die können am besten vermitteln.

Moin.

Es gibt zwar durchaus Berufe, in denen man weitgehend allein arbeiten kann. In der Ausbildung aber wirst Du trotzdem ständig mit Menschen konfrontiert sein. Ausbildung bedeutet nun mal, dass andere ihr Wissen an Dich weiter geben. Von der berufsschulischen Komponente der meisten Ausbildungen mal ganz zu schweigen.

<

In einer Ausbildung wirst Du niemals alleine sein. Hierbei gibt es immer  Ausbildende und eine Berufsschule, die Dir das nötige Wissen vermitteln müssen.

Ich würde hier erst einmal an deiner Gesundheit arbeiten und dann eine Ausbildung suchen.

Beziehung mit einem Schizophren-Kranken möglich?

Ich habe einen Menschen mit einer Schizophrenie (Hebephrenie) kennen gelernt. 

Er ist ganz toll, aber natürlich hat er seine Einschränkungen. Er hat einen Klinik-Aufenthalt hinter sich und besucht jetzt eine Tagesstätte für psychisch Kranke, um eine Kontinuität und Struktur aufrechtzuerhalten.

Ich habe oft gelesen, dass diese Menschen Schwierigkeiten haben, eine Beziehung zu führen. Sie verbauen es sich regelrecht selbst.

Wie denkt ihr darüber? Gerate ich da selbst in Schwierigkeiten oder sollte ich mich darauf einlassen?

 

...zur Frage

Brauche ich für einen Interview-Blog einen Presseausweis oder eine abgeschlossene Journalistenausbildung?

Hallihallo,

ich arbeite schon länger als freier Mitarbeiter für unsere Schülerzeitung, wo ich hauptsächlich für Interviews zuständig bin. Ich habe auch schon bekanntere Menschen interviewt, als nur unsere Lehrer (z.B die Wise Guys oder Schauspieler unseres Theaters). Dies macht mir sehr viel Spaß und ich habe schon häufiger gesagt bekommen, dass ich sehr gute Fragen stellen würde. Leider mache ich dieses Jahr mein Abitur und daraufhin eine Ausbildung in einer anderen Branche, wo ich nicht weiter für diese Zeitung arbeiten kann. Deshalb hab ich mir überlegt, einen Blog zu beginnen, wo ich weiterhin Interviews mit mehr oder weniger bekannten Personen zu führen kann. Nur brauche ich dafür eine abgeschlossene Ausbildung zum Journalisten oder einen Presseausweis, damit ich diesen führen kann?

...zur Frage

Bei welchen psychischen Krankheiten werden Benzodiazepine verschrieben?

...zur Frage

Wie könnte eine Anzeige lauten, wenn man als Babysitter für Erwachsene arbeiten wollte?

Könnte mir zum Beispiel vorstellen, tagsüber meine Zeit als Aufsicht oder zur Unterhaltung bei Demenzkranken oder einsamen Menschen zu verbringen. Allerdings ohne medizinische Ausbildung oder tiefer gehende medizinische Kenntnisse!

Viele alleinlebende Menschen wünschen sich Besuche und Unterhaltung um der endlosen Einsamkeit zu entkommen!

Welcher Tagessatz wäre für so eine Arbeit angemessen?

...zur Frage

Woran erkennt man Schizophrenie?

Also ich weiß nicht ob ich diese Krankheit habe aber ich fühle mich einfach nicht normal. Innerlich bin ich iwie mittlerweile so leer und kalt, ich spiele gewisse Gefühle nur noch vor und weiß nicht mehr was ich will. Ich verstecke mein wahres, kaltes ich. Nicht mal Liebe spüre ich noch gegenüber Menschen, meiner Familie (wurde zu oft enttäuscht und das waren sehr große Enttäuschungen)... Alles vorgespielt (von meiner Seite aus). Psychisch musste ich vieles ertragen und ich weiß einfach, ich bin nicht normal sondern krank. Psychisch krank. Und ich habe Angst davor dass dies zu Schizophrenie oder multiple Störung oder sowas führen kann ... Ein alter Freund von mir hat multiple Störung und das ist verdammt schlimm und ich habe wirklich große Angst davor dass ich auch mal so dermaßen krank werde.

...zur Frage

Kann ich die Medikamente absetzen?

Kann ich aufhören die Medikamente zu nehmen : Risperidon weil ich nicht mehr unter Schizophrenie leide oder muss ich das ein leben lang machen ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?