Ausbildung Dachdecker schwer?

3 Antworten

Ich habe auch Dachdecker gelernt und ich muss sagen das die Ausbildung eigendlich nicht so schwer war.Habe auch nen Hauptschulabschluß gehabt und hab die Prüfung locker geschafft :-) Du lernst ja auch alles was du wissen musst während der Ausbildungszeit.Wenn du in deinem Alter noch ne Chance bekommst ne Ausbildung zu machen,dann mache das bloß!!!Ich glaube du würdest es in ein paar Jahren bereuen wenn du es nicht machst.Wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß wenn du es angehst,denn der Beruf ist eigendlich fast immer echt cool....

moin,

nutz deine chance....ich habe es immer so gehalten mit meinen azubis....lieber nen guten hauptschüler als nen eingebildeten gynasiasten.... die ausbildung ist schon umfangreich, denke mal, das praktische dürfte nicht das problem sein.... für die theorie bieten die handwerkskammern mittlerweile nachhilfeunterricht an, ggf, wenn du einen guten meister erwischt und dem etwas an dir liegt, dann unterstützt der dich auch.....ich habe es immer so gehalten, wenn ich erkannt habe, dass die azubis wollten aber nicht richtig konnten...... viel glück

also ich würde das angebot annehmen, du lernst ja aschließlich die jahre über was du zu tun hast und man wird dich auf die prüfungen vorbereiten. nutz die chance!

Abendschule zum Dachdecker neben einer Ausbildung beliebigen Berufes

Ich bin zurzeit auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und interessiere mich für Handwerksberufe also Dachdecker,Maurer,Schlosser u.s.w fast alle eiq und Elektronik

da ich sehr ehrgeizig bin und flexibel will ich mich jetzt nicht nur auf ein beruf beschränken weil es in der heutigen Zeit generell schwer ist eine gute Ausbildung zu finden.

Meine Frage ist es jetzt ob es möglich ist wenn ich eine Ausbildung als z.B Elektroniker mache nebenbei eine Abendschule zu besuchen um Dachdecker zu lernen wenn ich z.B nach der Elektroniker ausbildiung in den Dachdecker familienbetrieb einsteigen will.

Hoffe auf hilfreiche Antworten

...zur Frage

Ist eine Ausbildung zum Maurer so Hammer schwer?

Ich fange im Sommer eine Ausbildung als Maurer an aber alle machen mir Angst!! Sie meinen das es Körperlich so Hammer schwer ist das die Knochen etc. kaputt gehen... Praktisch ein Beruf der unmöglich auszuüben ist??

Danke!!

...zur Frage

Dachdecker Ausbildung gut?

Ist eine Ausbildung zum Dachdecker empfehlenswert wenn man etwas Höhenangst hat und wie viel wird in denn jeweilige Ausbildungsjahren gezahlt? Was wäre die alternative zum Beruf habe gehört die soll ziemlich anstrengend sein

...zur Frage

Maurer - mittlere Reife ab einem Durchschnitt bekommen?

Hey, ich mache nächstes Jahr die Ausbildung als Maurer. Habe einen Hauptschulabschluss. Und immer wieder höre ich, wenn ich die Ausbildung mit einem bestimmten Durchschnitt bestehe, dass ich dann sozusagen einen Real Abschluss habe :"Du brauchst die mittlere Reife. Die bekommst du, wenn du deine Ausbildung mit einen bestimmten Schnitt abschließt."

Ist dies wahr?

...zur Frage

Ist es zu schwer für ein Mädchen, im Männerberuf zu arbeiten?

Bin 14 und ein Mädchen. Möchte gern möglichst bald Dachdecker lernen. Hätte da aber nur Männer als Kollegen. Ist das zu schwer? Oder ist das zu schaffen?

...zur Frage

Ausbildung als Dachdecker eure Erfahrungen?

Ich werde nächstes Jahr eine Ausbildung als Dachdecker anfangen, daher wollte ich euch Fragen wie ihr eure Ausbildung fandet bzw wie ihr den Beruf findet :) Und wie viel habt ihr in der Ausbildung verdient & wie viel jetzt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?