Ausbildung bei Nanu Nana (Tattoo)

1 Antwort

Das kann man so pauschal nicht sagen. Jeder Arbeitgeber reagiert anders auf Tätowierungen. Für den einen ist es kein Problem, für den nächsten ein absolutes No-go. Darüber hinaus kommt es noch drauf an wie stark du tätowiert bist und wo du tätowiert bist. Hals, Hände, Unterarme, Gesicht etc...also Stellen die man nicht verdecken kann sind Problematischer als Stellen wo Kleidung drüber ist. Viel Glück.

Ich finde keine Ausbildung. Was soll ich in der Zukunft machen?

Hallo Leute, mein Problem:  Ich hatte schon immer vor, Heilerziehungspfleger zu werden. Kurz gesagt, ich hatte ein FSJ in einer behinderten Werkstatt absolviert und währenddessen schon eine Ausbildung angestrebt. Hatte Zusage von der Schule , aber dort war schon das Problem: 4 Jahre und kein verdienst . Ok weiter dann: Vorstellungsgespräch beim Ausbildungsbetrieb war gut und ich bekam die Zusage . Nachteil: Das Haus war alt und heruntergekommen. Beim Probearbeiten hatte ich mich unwohl gefühlt. Dann kamen die Zweifel und die Erkenntnis ich könnte nicht mal den Führerschein machen, da ich eben nichts verdient hätte, weil es eine Privatschule wäre. Ausbildung abgesagt. Eine neue angestrebt; auch als Heilerziehungspfleger in einer öffentlichen Schule. Vorstellungsgespräch sehr gut, Nachteil: Der einzige Betrieb, der passen würde, wäre jeden Morgen 3 Std Zug und Bus entfernt, da er 60 km von mir weg wäre. Und ich hätte Schichtdienst. Am Wochenende wären die Bus Verbindungen noch katastrophaler ... Und der Verdienst dort ist zwar etwas aber auch zu wenig um mir ein Auto zu leisten. Traumberuf nicht machbar, da ich auch im Saarland wohne und dort wird fast nix angeboten. Berufe ohne Vergütung kann ich mir nicht leisten da meine Familie finanzielle Unterstützung braucht. Wochenende-Arbeit möchte ich auch nicht da ich mich dort um meine Oma kümmere. Wirtschaft liegt mir gar nicht. Andere soziale Berufe, an denen ich Interesse habe, sind ohne Vergütung . Kreative Berufe die mir gefallen gibt es hier im Saarland auch nicht . Gärtnerin würde mir noch gefallen doch da finde ich nur eine Stelle und die Schule wäre auch wieder etliche Kilometer weg. Ich bin total am verzweifeln . Überall gibt es einen Haken und wegen meiner familiäre Situation kann ich mir vieles nicht erlauben . Andere kreative Berufe hier sind auch eingeschränkt, da meistens auch nur ein Betrieb die Ausbildung anbietet und da weiss man nicht, ob diese Berufe eine Zukunft haben. Schule kommt auch nicht infrage , habe zum Glück eine gute mittlere Reife. Habt ihr Tipps ? Oder gleiche Probleme. Ich will ja nichts machen, was mir überhaupt nicht gefällt. ich weiss nicht mehr weiter 😭

...zur Frage

Kann mir einer bisschen über den Alltag eines Chemikant und Chemielaborants berichten?

Hat einer von euch mal eine Ausbildung als Chemikant bzw Chemielaborant absolviert und kann mir darüber berichten?

Sprich , Berufschule (Block oder einmal in der Woche ), wie ist es so im Betrieb, Vergütung Während und nach der Ausbildung?

...zur Frage

Erfahrungen mit Nanu Nana (Arbeit, Ausbildung)

Hallo. Da ich mich für eine Ausbildung bei Nanu Nana beworben habe, habe ich nun ein wenig im Internet recherchiert, falls es zu einem Vorstellungsgespräch kommt. Da wollte ich Hintergrundwissen über die Firma haben, falls dies abgefragt wird.

Jedenfalls dachte ich immer, Nanu Nana sei ein toller Laden, doch ich stieß nun häufig auf Berichte, dass dort katastrophale Arbeitszustände herrschen würde. Und nun habe ich echt Panik. Ich weiß, ich habe die Stelle ja noch nicht, aber da es mir sehr wichtig ist, wäre es Schade, wenn ich mich gar nicht mehr dort hintrauen würde, weil es so schrecklich sein sollte.

Nun wollte ich fragen, ob vielleicht jemand von euch dort arbeitet und mir eine ehrliche Antwort geben könntet, wie es ist, dort zu arbeiten. Toll wäre es, wenn ihr aus dem Osnabrücker Landkreis kommen würdet, wenn nicht sogar aus Osnabrück, weil die Filiale sich dort befindet.

Ich danke euch im Vorraus!

Freeda, Frederike

...zur Frage

NANU-NANA GEHALT/ STUNDENLOHN

Hallo,

hat jemand schon bei NANU-NANA gearbeitet und kann mir sagen ob es sich lohnt dort zu arbeiten? Und kennt ihr auch den Stundenlohn bzw. Gehalt für Teilzeitkräfte? (habe eine angeschlossene Ausbildung) Danke im voraus :-)

...zur Frage

Verunsichert bei der Bewerbung

Ich habe mich bei Nanu Nana beworben vor langer Zeit und jetzt steht halt da irgendwas mit Anstellung und ich bin mir aber sicher das ich mich um eine Ausbildung da beworben habe, das verunsichert mich halt weil es schon etwas her ist. Ist eine Anstellung fast das gleiche als eine Ausbildung oder was genau ist das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?