Ausbildung bei einem Unternehmen mit weniger als 6 Arbeitern als Bürokaufmann?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In kleinen Betrieben kann der Umgang und das Miteinander oft persönlicher sein, als in einem großen Betrieb. Ausbildungsvergütungen sind in aller Regel genormt oder angepasst.

Ich jedenfalls bin heute noch froh, daß ich meine Ausbildung in einem Betrieb mit rund 1500 Mitarbeitern machen konnte. Durch das umfangreiche Portfolio und die große Fertigungstiefe konnte ich neben der kaufmännischen Ausbildung auch viel technisches lernen, von dem ich heute noch profitiere. Außerdem waren wir soviele Lehrlinge, daß unser Ausbildungsbetrieb eigens zu den (bezahlten) Ausbildungsnachmittagen hochqualifizierte Pädagogen mit technischem Hintergrund engagierte.

Bei nen kleinen Unternehemen ist die Vergütung natürlich dementsprechend angepasst.

Gehalt ist Verhandlungssache - Umgangsformen Glücksache! Um welche Ausbildung handelt es sich denn? Steckt eine Gewerkschaft dahinter? In Kleinbetrieben kannst Du sehr viel lernen, musst aber auch mehr arbeiten

derFrager967 01.12.2015, 16:44

ist bei einer Orthapädie.

0

Was möchtest Du wissen?