Ausbildung bei der Polizei/Zimmer

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normalerweise machst du die ausbildung nicht an deinem heimatort, außer du hast das glück, dass du in dieser stadt wohnst. Solltest du in der nähe wohnen kannst du nach dienstschluss auch nach hause fahren. Jedoch hast du dort trotzdem ein, zimmer, schon alleine für deine ausrüstungsgegenstände, die du nicht immer mitnehmen kannst. Bedenke auch, dass abends zusammen gelernt und auch gefeiert wird. Da kann man schnell zum außenseiter werden.

Weil du in der Ausbildung (also ganz am Anfang) zu der behördlichen Schlägertruppe musst: der Bereitschaftspolizei. Und die ist, wie das Militär, kaserniert. Du kommst also während dieser polizeilichen Grundausbildung in einen Mehrbettraum mit minimaler Privatsphäre.

TomBeerens 01.12.2013, 12:28

ehrlich?

0
kodi1123 01.12.2013, 16:51

Nicht nur während der Grundausbildung, sondern während des kompletten Vorbereitungsdienstes.

0

Du bekommst nicht immer eine Unterkunft. Aber du kannst nicht zu Hause wohnen, da du dann jeden Tag einen beachtlichen Weg zur Ausbildungsinstitution hast.

Klar darfst du das. Es sei denn, du wohnst zu weit von deiner Studienstätte oder einsatzstätte entfernt. Hast du denn schon eine Zusage von der Polizei?

Was möchtest Du wissen?