Ausbildung bei der Bundeswehr - Fragen/Erfahrungen/Meinungen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst so ziemlich überall ausser der Legion Staatsbürger des Landes sein um zu dienen.

An wen muss ich mich wenden wenn ich freiwillig in Krisengebieten helfen möchte?

Ist dir der Unterschied zwischen "in Krisengebieten helfen" und in Kriegen für undurchsichtige Interessen kämpfen klar? Die Bundeswehr ist nicht das Rote Kreuz.

Sport wirst Du sowieso treiben müssen.

General wird man in keiner Armee einfach aus der normalen Offizierslaufbahn heraus. Da ist zusätzliche Ausbildung zwischengeschaltet. Und um da zugelassen zu werden musst du erstmal eine aussergewöhnlich gute Laufbahn hingelegt haben.

Ja, das ist mir durchaus klar.

Ich wollte das nur nicht so plump ausdrücken. Worauf ich abziele ist es als Streitmacht zu helfen. Kabul, Nordirak, Bosnien etc.

0
@MineauClassic
Kabul, Nordirak, Bosnien etc.

In Afghanistan steht die BW vor dem Abzug, im Nordirak ist sie glücklicherweise überhaupt nicht. Was die nähere Zukunft weiterhin bringt, läßt sich noch nicht sagen.

Hat sich euer Freundeskreis aufgrund mangelnder Zeit verändert? 

Bei der Berufswahl muß man in vielen Belangen Abstriche machen. Nach der GA ähnelt der Tagesablauf oft dem in einem Zivilberuf, also z.B. Dienst von sieben bis sechzehn Uhr. Wenn man zudem nicht allzu weit von seinem Wohnort stationiert wird, besteht sogar die Möglichkeit, einen Antrag als "Heimschläfer" zu stellen. Somit kann man u.a. unter der Woche seine sozialen Kontakte pflegen, Hobbys nachgehen, also auch Sport, usw.. Ausnahmen sind hier natürlich mögliche Wachdienste in der Woche und an den Wochenenden, Übungen und Auslandseinsätze.

Wie waren eure Erfahrungen bei der Bundeswehr und in welcher Sparte arbeitet ihr gerade oder habt gearbeitet?

Du solltest dir einen Plan zurechtlegen, also entsprechend deinen Interessen und Fähigkeiten feststellen, was dir innerhalb der BW zusagen würde, z.B. Berufsausbildung, Studium, Teilstreitkraft, usw. Hilfreich ist hierbei auf jeden Fall ein Besuch bei einem Karriereberater der BW.

4
Kann ich auch zu einer andere Armee der EU gehen und mich rekrutieren lassen? (Z.b Frankreich)

Nein, außer Legion Etrangere.

An wen muss ich mich wenden wenn ich freiwillig in Krisengebieten helfen möchte?

Diverse Hilfsorganisationen. Einfach mal Googeln.

Kann man regelmäßig Sport treiben oder hat man so viele Pflichten das man da Abstriche machen muss?

20% der Dienstzeit ist für Sport reserviert.

Kann ich Karriere bis zum General machen oder bleibt mir das aufgrund fehlender Beziehungen verwehrt?

Vorher muss man keine Beziehungen haben. Nachher muss man natürlich gute Leistungen zeigen, insbesondere im Studium und in den Beurteilungen als Kompaniechef usw, dann kommst du auf die richtigen Lehrgänge und dann geht es weiter. Wie gesagt, musst halt Top Benotungen haben.

Was möchtest Du wissen?