Ausbildung bei Aldi Süd wirklich so schlimm wie manche sagen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

ich würde optimistisch an die Sache herangehen. Du hast das Glück einen Ausbildungplatz bei einem großen, bekannten Unternehmen zu haben. Herzlichen Glückwunsch zum Ausbildungsplatz!

Am besten auch mit anderen in der Berufssschule und auf Seminaren austauschen. Wie läuft es dort? Was ist dort anders/besser/schlechter? Meistens wird manches dort besser und einiges schlechter sein. Man kann auch Berufsschullehrer fragen. Im Laufe der Jahre bekommen sie auch einiges zu den Ausbildungsbetrieben mit.

In der Probezeit sollte man Kritik immer sehr vorsichtig formulieren. Wichtiger sind meines Erachtens die Pflichten eines Azubis: wer die eigenen Pflichten nicht so genau nimmt, aber seine eigenen Rechte sehr genau kennt, hat meist keine lange Zukunft bei einer Firma. Ggf. über Beschwerdewege (Azubi-Vertretung, Chef des Chefs, IHK etc.) informieren und ggf. nach der Probezeit sachliche Kritikpunkte vorbringen. Wenn man erwartet, dass der Chef auch mal eine Ausnahme macht (z.B. kurzfristiger Urlaub) sollte umgekehrt auch zu Ausnahmen bereit sein (z.B. kurzfristiges Einspringen bei Krankheit eines Kollegen). Alles ist immer ein Geben und Nehmen (in dieser Reihenfolge!)

Für manche ist es auch schon die Hölle, jeden Morgen um 7 Uhr pünktlich auf der Arbeit zu sein (und sich um 7.05 Uhr entschuldigen zu müssen bzw. angeschnauzt zu werden). Falls man wirklich mit dem Chef und den Arbeitszeiten/Überstunden Pech haben sollte (rechtswidriges Verhalten), gibt es verschiedene Beschwerdewege.

Bei deinem Zeugnis glaube ich, dass du auch gewisse Regeln (z.B. Lernen) als normal und notwendig ansiehst und du daher wahrscheinlich eine gute Ausbildung haben wirst.

Viel Erfolg in der Ausbildung!

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wollkaetzchen
30.07.2011, 06:10

Vielen Dank! :) Jetzt bin ich schon wieder ganz beruhigt und freue mich einfach nur weiterhin das ich einen so gute bezahlten Ausbildungsplatz bekommen habe! :D

0

Vorteile: sehr gute ausbildung, guter ruf, zahlreiche seminare und schulungen, gute bezahlung 1. jahr: 800, 2.jahr: 900, 3.: 1.050 brutto, du wirst auch merken das dir sehr früh verantwortung in die hände gelegt wird, sei immer fleißig und frag viel.

Nachteile: die frühschicht beginnt meistens um 6 uhr je nachdem wird dein wecker um 4.30uhr klingeln denk ich mir mal, du wirst auch öfters mal 10 stunden arbeiten müssen, körperlich anstrengende arbeit

und zu deiner angst gemobbt zu werden kann ich dir nur sagen das dies nichts mit dem unternehmen zutuhn hat in dem man arbeitet sondern mit den menschen an sich.

Willkommen im Club, viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wollkaetzchen
04.08.2011, 02:36

Ich war jetzt den ersten Tag da und muss sagen der erste Eindruck war Top! :) Ich glaube meine Angst war vollkommen unberechtigt, naja die Aufregung eben vor neuen Sachen und so... :D Wieder einmal ein schöner beweis dafür das man nicht alles glauben soll was die Leute im Internet so raus posaunen! :)

0

einzelhandel ist immer hart. natürlich kommt es auch stark auf die persönlichkeiten an, die dort mit dir arbeiten und über dir stehen. geb einfach dein bestes und es wird schon gut gehn. aldi hat wirklich nicht den schlechtesten ruf wenns um die mitarbeiter geht, also chill und freu dich wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es wäre sinnvoll zu erwähnen um was für eine ausbildung es sich handelt. also für welchen beruf? kassierer, lagerist usw und so fort...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wollkaetzchen
30.07.2011, 04:01

Die ersten 2 Jahre als Verkäuferin, wenn die Noten dann stimmen werde ich ins Dritte Lehrjahr zur Kauffrau im Einzelhandel übernommen.

0

Aldi versprüht unter all den deutschen Discounters das beste Arbeitsklima!! Da hält kein REWE Tengelmann etc mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich hör nu gutes darüber, das man viel geld da bekommt und so:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wollkaetzchen
30.07.2011, 03:59

Das mit der Vergütung kann ich nur bestätigen, die ist wirklich richtig gut! :)

0

Hallo, machst du deine Ausbildung gerade bei Aldi Süd? Kannst du mir vllt etwas erzählen denn ich beginne auch im September meine Ausbildung dort...habe auch viel negatives gehört :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?