Ausbildung bei Aldi Süd . Ja Nein?

3 Antworten

Also Aldi würde ich ehrlich gesagt wirklich nur als "Notausbildung" nehmen, wenn du sonst keine andere Zusage bekommst.

Eine Freundin von mir macht ihre Ausbildung dort und es ist laut ihr "Fließbandarbeit" , kein tolles Arbeitsklima, unfreundliches Personal...

Habe es selbst beim Einkaufen schon gemerkt, dass die Mitarbeiter dort sehr launisch sind und ihre Laune an den Kunden auslassen, was sie eigentlich nicht tun sollten.

Ich kann natürlich jetzt nicht für jeden Aldi in Deutschland reden.

Bei uns heißt es Hofer mein Bruder arbeitet da (ausbildung)

Was willst du uns damit sagen? Übrigens: Die Ausbildungsbedingungen in Deutschland und in Österreich (Hofer) können massiv abweichen.

0

Nur wenn Du sonst keine Alternative hast.

Was möchtest Du wissen?