Ausbildung beginnen , Schule nach 1. Halbjahr abbrechen.

6 Antworten

Setzt dich auf deinen Pobbes und lern! Du findest keinen guten Beruf mit Hauptschule, wo du genug Geld verdienst! Streng dich lieber jetzt an dann zahlt es such später aus. Sonst bereust du es später mal wenn du kein Geld verdienst

Was mit Deinem Abschluss an Ausbildungen möglich ist, kommt auch auf Deine Region & die Angebote vor Ort an. Bei uns in der Gegend käme z.B. Handwerk oder der Logistik-Bereich mit diesen Noten in Frage, eventuell auch noch der Verkauf.

Mit einem Werkrealschul-Abschluss von 3,0 wirst Du in den kfm. Berufen bzw. im Bürobereich eher wenig Chancen haben, da die Mitbewerber da mit ganz anderen Noten ankommen. Zumindest bei uns in der Gegend.

Außerdem: wenn Du am kfm. Berufskolleg sein solltest & schon da Deine Schwierigkeiten hast, wirt Du in der kfm. Berufsschule auch schnell an Deine Grenzen stoßen.

Also ein Nebenjob hab ich. Aber ich will mehr so Büro Tätigkeiten und mit werkrealschulabschluss mit einem Schnitt von 3 ist es doch schwer oder ?

Abgang nach 9 - Ausbildung & Abschluss?

Hallo, ich hätte da mal paar Fragen, evt. kennt sich jemand damit besser aus und kann mir Tipps geben.

Ich war kein gutes Kind und habe die Schule in der 9. schon abgebrochen gehabt, dann teilweise Zeitarbeit, teilweise nichts & bin zum Schluss in einer Werkstatt gelandet wo ich auch zur Zeit trotz meines nach Abgang 9 Zeugnisse eine Ausbildung bekommen habe.

Schließlich bin ich nach 5 Jahren wieder mal zum ersten mal zur Schule gegangen, im ersten Halbjahr waren es noch alles 4eren & 5en die ich bekommen habe, im 2. Halbjahr konnte ich es auf 3en & 4en verbessern. Jetzt bin ich im 2 Jahr der Ausbildung, im September komme ich ins 3. Jahr rein & habe einen Schnitt von ca. 2,5 - 2,7 (wird sich noch mal zum letzten Jahr verbessern nehme ich an)

Da ich vorher nie dran gedacht hätte zu studieren, habe ich auch nie einen Abschluss nach geholt, dachte Zeitarbeit & Hilfskraft reicht fürs erste. Jetzt strebe ich aber an meinen Techniker nach der Ausbildung zu machen, noch besser wäre wenn ich Ingenieurswesen studieren könnte.

In der Schule wurde mir gesagt, das ich mit Abschluss der Ausbildung nur den nächst höheren Abschluss erreichen könnte, bei mir wäre das aber doch dann immer noch der Hauptabschluss nach 10 bzw. normaler Hauptabschluss? (Bin mir nicht sicher)

Also Fach-Abi brauche ich für ein Studium definitive, könnte man das jetzt im letzten Ausbildungsjahr noch irgend wie zwischen schieben?

Grüße aus Bielefeld

...zur Frage

Ich geh ins Poly und habe angst wenn keine schule mich annehmen wird was tun?

Ich gehe momentan in die polytechnische schule die dauert 1 jahr und es ist zum verbessern der noten um in eine weiterfùhrende schule zu gehen (lehre auch aber nicht mein fall) ich habe angst wenn keine schule mich annehmen wird und das poly dauert ja ein jahr wohin soll ich dann?Wobei ich ein positiven 1er und 2er! kein dreier 4er oder 5er! abschluss habe aber irgendwie habe ich troztdem angst :( was tun? danke im vorraus

...zur Frage

Habe ich den Q-Vermerk automatisch nach meiner abgeschlossenen Ausbildung?

Hallo.

Ich wüsste gerne ob ich den Q-Vermerk automatisch nach meiner abgeschlossenen dualen Ausbildung erhalte, da ich diesen mit meinem Realschulabschluss (Schnitt: 3,3) nicht erhalten habe.

Das Zeugnis der Berufs schule hatte nun nach Abschluss der Ausbildung einen Schnitt von 2,0.

Würde mich sehr über Antworten freuen danke :)

...zur Frage

Schule u. Noten?

Ich habe 5 5er im Zeugnis Welche Noten brauche ich um auf eine 3 zu kommen also ich will bei jede Note eine 3 und würde das klappen in diesen Halbjahr noch?

...zur Frage

Dreier Zeugnis?

Hallo

Ich habe irgendwie Angst, dass ich Sitzenbleibe und mich jetzt im zweiten Halbjahr so sehr verschlechtere , dass ich es nicht schaffe weiter zu kommen ! Vorallem weil ich im ersten Halbjahr viele 5er in HÜs hatte , aber mein Zeugnis besteht nur aus  dreiern und zweiern

Trotzdem habe ich Angst...ist das normal und könnt ihr mir die Angst nehmen ? Bitte..

...zur Frage

Kann man mit einem Hauptschulabschluss auf ein Berufskolleg?

Hallo Leute , bin mit 17 Jahren in der 9.Klasse und möchte jetzt meine Schule verlassen und auf ein Berufskollege um dort mein Real Schulabschluss zu machen und nebenbei eine Ausbildung anzufangen.Wäre das mit einem Haupt Abschluss möglich ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?