Ausbildung Bankkaufmann - eigene Wohnung?

3 Antworten

Das wird sehr knapp. Vielleicht solltest du versuchen, bei der Wohnung noch 150 € zu sparen, evtl. auch ein WG-Zimmer in Betracht ziehen.

Nehmen wir mal an bei den 350 € - 400 € Miete handelt es sich bereits um die Warmmiete mit Nebenkosten. Dann bleiben Dir bei 900 € brutto noch ca. 350 € im Monat übrig.

Davon müsstest Du noch folgendes bezahlen: Strom, Internet / Handy, Rundfunkbeitrag, Versicherungen, Fahrtkosten zur Arbeit

NIcht zu vergessen: Lebensmittel, Hygieneartikel & bestimmt noch andere Dinge, die mir gerade nicht einfallen.

Dazu musst Du bedenken, dass Du als neuer Azubi in einer Bank gerade am Anfang auch noch Geld in Gaderobe & passende Arbeitskleidung stecken wirst. Das ist auch teurer, wie in anderen Berufen.

mein Fazit: das mit einer eigenen Wohning wird eine ziemlich schwierige Sache & wahrscheinlich finanziell nicht machbar, wenn Du soviel Miete zahlen musst. Entweder was billigeres suchen oder auch eine WG in Betracht ziehen.

nein, eine wohnung fuer 350 - 400 schleifen wirst du dir davon nicht leisten koennen.

Was möchtest Du wissen?