Ausbildung Bankkauffrau; welche bank?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde das Geldinstitut wählen, bei der Du eine Zusage bekommst.

Kann man heute nicht mehr so genau einschätzen, heute ist die Bank noch top, morgen hast du deine Kündigung.

Lieber Privatbank oder Bundesbank z.B. ?

( warte momentan auf eine Zu- / Absage einer Bank für ein duales Studium, könnte dir da evt. ein bisschen was zu sagen )

Hm das ist mir ziemlich egal :o Was würdest du denn sagen ist besser oder wo liegen die vor/ Nachteile? :)

0
@yourlisa95

Naja, zu den Privatbanken... bei der Commerzbank stehen momentan z.B. 6000 Arbeitsplätze auf dem Spiel. Sehe ich als klaren Nachteil. Ich mache mein duales Studium, sofern ich den Platz bekomme, bei der Bundesbank.

Immer Geschmackssache, dort geht es weniger um Kundenberatung, etc. , sonder mehr um die Geltwertsicherung, der Inflation entgegenwirken, etc. Wenn du lieber mehr mit der Kontenverwaltung von Personen zu tun haben möchtest, ist eine Privatbank/Sparkasse der richtige Ansprechpartner.

1
@DerPilz

Danke für die Hilfe, das hilft mir hoffentlich bei der Entscheidung :))

0
@yourlisa95

Kein Problem, wenn du noch Fragen hast, meld dich :) am besten dann per Nachricht

1

Die deutsche Bank ist sehr gut, aber auch anspruchtsvoll.

Danke :) Aber wenn man das wirklich will und sich dafür anstrengt ist das sicherlich zu schaffen, oder? :)

0

Bei der Bank, die am nahesten an deiner Wohnung ist.

Ich werde aber dann nicht mehr in meiner Stadt leben ^^

0

Was möchtest Du wissen?