Ausbildung, ausziehen, woher Leistungen bekommen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hat sie die erste Ausbildung abgeschlossen?

Wenn ja --> Eine zweite Ausbildung ist privat Sache. Wenn sie nicht ausziehen kann mit der Ausbildungsvergütung muss sie entweder daheim bleiben oder sich nen anderen Job suchen

Wenn nein ---> Die Eltern sind für sie finanziell verantwortlich bis sie die erste Ausbildung abgeschlossen hat. 

So oder gibts kein Zugestehen von Leistungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeepNquieT
28.01.2016, 23:22

ja hat sie beendet.. das ist doch Mist. es muss doch iwie möglich sein. das sie was anderes anfängt ist ausgeschlossen, Hat schließlich lange danach gesucht.

0
Kommentar von DeepNquieT
28.01.2016, 23:33

was ist wenn es schwerwiegende soziale Probleme im Elternhaus gibt? habe gerade gelesen das man da Ausnahmen machen kann wenn das der Fall ist.

0

Was möchtest Du wissen?