Ausbildung annehmen wie denn schreiben?

3 Antworten

Datum

Ausbildung zur Medizinischen Fachangestelten

Sehr geehrter Herr.......,

ich bedanke mich sehr für Ihr Angebot mich ab dem........in Ihrem Unternehmen als Auszubildende zur Medizinischen Fachanstellten einzustellen und nehme dieses Angebot sehr gerne an.

Mit freundlichen Grüßen

xyz

Sorry, aber das Datum gehört natürlich nach rechts. Es wird beim Formatieren von gutefragenet jedoch nach links verschoben.

0

dazu gibt es einen Lehrvertrag der vor Beginn abgeschlossen werden sollte.

da reicht ein JA; bitte machen Sie den Ausbildungsvertrag fertig - bei Minderjährigen müssen die Eltern mit unterschreiben

am besten per Telefon

Willst du die Ausbildung? Sehr geehrte Herr xy, ich habe mich sehr über Ihre Zusage gefreut und werde das Ausbildungsverhältnis warnehmen. Mit freundlichen Grüßen v h je

Das klingt nicht gut - etwas verbessert und ergänzt:

Sehr geehrte Herr xy,

ich habe mich sehr über Ihre Zusage gefreut und werde das Ausbildungsverhältnis gerne eingehen. Bitte informieren Sie mich über die weitere Vorgehensweise.

Freundliche Grüße (Name)

0

Hilfe bei der Ausbildungswahl und evtl Erfahrungen?

Hey Leute!

Ich bin 17Jahre alt und werde nächstes Jahr wahrscheinlich eine Ausbildung anfangen. Ich hab eine Mittlerereife schon abgeschlossen.. war bei der Berufberatung und habe dementsprechend von Der Arbeitsagentur Ausbildungsstellen zugeschickt bekommen.

Momentan habe ich Ausbildungsstellen als Medzinische Fachangestellte bei einem Augenarzt und als Zahnmedizinische Fachangestellte bei einer Zahnarztpraxis erhalten.

Nun .. ich habe schon ein praktikum Bei einen allgemeinmedizinier gemacht.. Leider wurde mir es nicht empfohlen von den kollegen als ich dort ein praktikum gemacht habe da sie meinten das ich als azubi sehr viele Überstunden hab dann weil der Arzt natürlich seine Sprechzeiten verlängern muss wenn Patienten in der Praxis noch sind und viele Patienten noch als „Notfallpatienten“ reingeschoben werden.

Ich bin momentan noch sehr am überlegen, klar es ist meine Entscheidung.Aber ich hoffe das es hier manche Gibt die eine Ausbildung als Medizinische oder Zahnmedizinische Fachangestellte erlernt haben :) und mir vielleicht empfehlen können welche ausbildung „besser“ ist auch vom Gehalt.. auch nach der Ausbildung.

Na klar gibt es als Medizinische Fachangestellte viele Praxis Orten.. sei es beim augenarzt, beim kardiologe usw.

Deswegen möchte ich hier fragen.. Was würdet ihr mir empfehlen? Zahmedizinische fachangestellte oder Medizinische fachangestellte? und wenn Medizinische Fachangestellte in welchem bereich/Praxis?:)

Würde mich sehr freuen auch über Menschen die selber erfahrungen in den Jobs gemacht haben und mir vllt sagen können wo man besser verdient und bessere chancen hat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?