Ausbildung Altenpflegehelferin ALG2?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wichtige frage: wie alt bist du und wäre das deine erste ausbildung?

Ich bin 20. Ja wäre es.

0
@Zoe2907

eigentlich sind deine Eltern unterhaltspflichtig bis du eine Ausbildung hast. erkundige dich auf dem amt ob du für irgendwelche beihilfen infrage kommst.

1
@Hexe121967

Die haben selbst kein Einkommen und ich wohne auch in einer eigenen wohnung.

0
@Zoe2907

nochmal: frage auf dem amt nach. hier kennt niemand deine genauen umstände.

1
@Hexe121967

Alles klar, danke. Das ich auf dem Amt nachfragen muss, hat mir jetzt aber nicht wirklich hier weitergeholfen.. 

0
@Zoe2907

Zoe2907, was erwartest du hier? Die ausgefüllten Anträge?

Sorry, ein wenig eigeninitiative ist schon angesagt.

0


Du machst anscheinend eine rein schulische Ausbildung?

Hat man dich nicht aufgeklärt, dass es auch andere Möglichkeiten gäbe?

In welchem Bundesland wohnst du denn?

Bei uns in Hessen wird auch die Altenpflegehelferausbildung vergütet.

Du suchst dir einen Ausbildungsbetrieb, der zahlt die Vergütung. Und zumeist haben die Pflegeeinrichtungen auch kooperationen mit Altenpflegeschulen.

das dürfte in deinen Bundesland auch nicht anders sein.

Und Frage: warum machst du nicht die 3 Jährige Altenpflegefachkraft?

Mit dieser Ausbildung stehen dir alle Wege von Fort und Weiterbildungen offen, um beruflich weiter zu kommen.


Und ja, es gibt vom Amt Zuschüße. Aber die Auflagen und Vorgaben sind so umfang reich, dass du diese Frage am besten beim Arbeitsamt oder dem Sozialamt stellen solltest.




Was möchtest Du wissen?