ausbildung als verkäuferin , wieviel stunden muss man pro woche arbeiten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du 18 bist. bis 40 Std, außer der Tarifvertrag sagt weniger( incl. Schulzeit). Wenn die Schule vor 14 .00 Uhr beendet ist und du nur 1/2 Std. Fahrtzeit hast es es zumutbar zur Arbeit zu fahren. Solltest du Samstags arbeiten, muß ein anderer Tag frei gegeben werden.

sorry wenn ich mich blöd anstelle, aber den tarifvertrag setzt dann mein arbeitgeber auf ?!

0

mache auch ausbildung als verkäuferin bei mir ist es so, das ich jeden tag 8 stunden arbeiten muss 37,50 stunden die woche( 5 tage woche). wenn ich aber mal nur 7 stunden eingeteilt bin muss ich an nem anderen tag halt 9 stunden arbeiten kommt halt drauf an. aber das ist eig. überall so das man als azubi 8 stunden täglich arbeitet wenn man volljährig ist.ist unterschiedlich nächste woche hab ich zb 41.50 stunden die woche. dafür hab ich dann aber bestimmt mal wieder früher feierabend. die schulzeit wird dir auch ganz normal als vollzeit angerechnet. so is es bei mir. muss auch nach der schule nicht mehr in betrieb.

Du mußt die tarifliche Arbeitszeit einer Verkäuferin arbeiten - während der Schulzeit abzüglich des Unterrichts.

Mit Abgangszeugnis Verkäuferin werden

Ich wollte fragen ob man mit einem guten Abgangszeugnis eine Ausbildung als Verkäuferin (bzw. Einzelhandelskauffrau) bekommen kann und ob der Betrieb einen trozdem aufnimmt. Oder ob ich noch meinen Hauptschulabschluss nachmachen muss?

...zur Frage

Muss ich als Volljähriger Azubi im Einzelhandel jeden Samstag arbeiten?

Hay,

ich bin 21 Jahre alt und mache meine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel. Ich habe 2 mal die Woche Berufsschule und einmal davon muss ich nach der Schule 4std. arbeiten. Und habe keine einzigen freien Tag ausser Sonntag aber Sonntag ist ja kein Werktag. Allerdings steht im Vertrag folgendes: Tägliche Arbeitszeit 8 std. und 40std. die Woche Bei mir im Betrieb müssen wir jeden Samstag arbeiten, ausnahmen sind ganz selten wie z.b. man geht zu einer Beerdigung eines Familienangehörigen. Und meine frage lautet. Ist es rechtlich ok das ich JEDEN Samstag verpflichtet bin zu arbeiten?

...zur Frage

Wie gegen zu lange Arbeitszeiten wehren (Ausbildung)?

Guten Tag. Ich bin 16 Jahre und hab am 01.08. dieses Jahres eine Lehre als Fleischer begonnen. Mein Problem ist, dass ich jeden morgen um 4 Uhr anfangen und bis 15 Uhr durchziehen muss. Mein Chef lässt mir auch nur 30 Minuten Pause während der 11 Stunden zu. Ich arbeite als 10 Stunden und 30 Minuten pro Tag! Jetzt wollte ich mich dagegen wehren und wollte fragen wo und wie ich das machen kann??

...zur Frage

Frage zur Ausbildung Einzelhandelskauffrau

Es gibt im Einzelhandel zwei Ausbildungserufe

  • Verkäuferin

  • Kauffrau im Einzelhandel

Ich hae die Ausbildung Kauffrau im Einzelhandel begonnen. WEnn ich jetzt nach zwei Jahren aufhören (hat Gründe) habe ich dann Ausbildung Verkäuferin ?

...zur Frage

Ausbildung plus abends aushelfen?

Hallo,

ich mache zur Zeit eine Ausbildung als Kaufmann für Groß- und Außenhandel. Meine Eltern haben seit einem Monat ein neues Restaurant eröffnet und ich helfe mit meiner Schwester abends manchmal aus. Das ist ein familiärer Betrieb und wir beide haben nichts unterschrieben. Wir bekommen gar kein Geld und haben auch keine festen Arbeitszeiten. Ich bin 22 Jahre alt.

Meine Frage wäre jetzt, ob ich es meinem Ausbildungsbetrieb melden muss bzw. denen Bescheid geben muss, dass ich manchmal nach der Ausbildung noch woanders weiterarbeite. Meine Mutter arbeitet in einer anderen Firma und der Geschäftsführer weiß schon seit Jahren bescheid. Bei der Firma musste sie sich nicht extra anmelden.

Vielen Dank im Voraus!
Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?