ausbildung als verkäuferin (noch nie im einzelhandel gearbeitet)

3 Antworten

"Leider konnte ich noch keine praktischen Erfahrungen im Verkauf sammeln, bin jedoch gewillt meine Unwissenheit durch ein hohes Maß an... (komm jetzt leider nicht auf das richtige Wort) Auszugleichen. " sowas in der Art. Musst dem ganzen nur noch den nötigen feinschliff geben.

man schreibt in die bewerbung nicht rein, dass man unwissend ist.....


diese wort benutzt man in gar keinem fall

1

Wenn Sie auf dem Gebiet keine Erfahrung vorweisen kann, ist sie zwangsläufig unwissend. Statt das verheimlichen zu wollen, sollte man das lieber als Vorteil auslegen. Oder denkst du die Arbeitgeber können nicht so weit denken?! Eigeninitiative und Ehrgeiz wird bei der bewerberauswahl als wichtiges Kriterium eingestuft.

0

Warum fragst du nicht einfach, ob du ein Praktikum machen kannst? Ansonsten würde ich noch etwas reinschreiben wie "Gerne würde ich meine Fähigkeiten bei einem Probearbeiten bei Ihnen unter Beweis stellen."

ich würde nicht verkäuferin lernen, sondern einzelhandelskauffrau

ich würde reinschreiben, dass du belastbar und flexibel bist

Was möchtest Du wissen?