Ausbildung als Software/Spiel Programmierer

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Abitur ist "Must have" und Studium ist auch ein "Must have"

Mein Onkel ist Softwareentwickler deswegen kann ich dir das so sagen. Sonst nur durch viel Glück und enormen Vorkenntnissen die zB bei einem Praktikum bei der Firma entdeckt werden.

Kurzes Beispiel : Ein alter Freund von mir macht seit seinem 13 Lebensjahr nichts anderes als 7 Std am Tag Programme zu schreiben, Bücher zu lesen und und und, er hat sich alles selber beigebracht, durch Internet und Bücher und ist mit seinen heute 20 Jahren zu 100% genauso gut wie jemand der es studiert hat, ABER das sind Ausnahmefälle und dafür musst du enormen Ehrgeiz haben und selbst dann ist nicht garantiert das deine Fähigkeiten anerkannt werden.

Also Abitur + Studium und dann einfach weitergucken :)

CSANecromancer 11.03.2014, 22:25
und Studium ist auch ein "Must have"

Dessentwegen wollte ich schon fast meckern, aber im restlichen Post hast du es dann gut erläutert.

0
nur eine Ausbildung oder muss man sogar studieren ?

Wenns es um die echte Spieleentwicklung geht führt kein Weg am Mathematikstudium vorbei (vll ein Studium an der Games Academy als Spieleentwickler , Mathe musst du aber trotzdem extrem gut können) . Hier in Deutschland reicht dir als Software Entwickler oft schon eine Ausbildung zum Fachinformatiker

Ein Informatik-Studium ist sicherlich hilfreich, und dafür ist das Abitur Voraussetzung.

Was möchtest Du wissen?