Ausbildung als Pflege-/Betreuungsassistent

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum Verdienst kannst du hier mal nachsschauen, in dem Beruf gibt es sehr viele Stellenangebote. Ich würde an deiner Stelle aber erstmal ein Praktikum machen, um zu schauen, ob dir dieser Beruf wirklich liegt. Das ist nicht jedermanns Sache.

http://www.gehalt-tipps.de/Gehaltsvergleich/Gehalt/Pflegeassistent/8045.html

Danke! Ja, der Gedanke kam mir auch vorhin wegen dem Praktikum, da es ja wirklich nicht jedermanns Sache ist. Es ist ja auch wegen Schicht- und Feiertagsarbeit. Da muß ich mal schauen.

0

ob du dir darüber noch gedanken machen solltest, ich denke fürso einenberuf sollte man jung sein , um ihnauch wirklich lnger ausüben zu können ,und überhaupt vermittlungschancen zu haben. altenpflegerin wird immer gesucht ,aber auch da sollte man ,meine ich ,jünger sein.

Pflege-und Betreuungsassistent Arbeitsmöglichkeiten und Verdienst?

Da ich arbeitslos bin und mich gerne sozial engagiere, hilfsbereit und sensitiv sowie künstlerisch begabt bin, möchte ich den Beruf Pflege-und Betreuungsassistent erlernen. Kann mir jemand sagen, ob es schwer ist eine Stelle dann zu finden, bzw. wieviel verdient man dann brutto ungefähr bei einer Vollzeitstelle? Kann man auch Nachtschichten annehmen?

...zur Frage

Ich möchte mich beruflich neu orientieren!

Hallo.

Ich bin männlich und jetzt 30 jahre alt. wie der titel es schon sagt, bin ich in meinem job unzufrieden und möchte mich gerne neu orientieren. Ich habe eine Ausbildung zum werkzeugmechaniker gemacht und habe in den bereich jetzt über 8 jahre berufserfahrung...eine weiterbildung als techniker,studium oder meister muss ich ausschließen weil mit 30 nochmal so ein finanzielles risiko eingehen und lange die schulbank zu drücken, sorgt doch für ein etwas mulmiges gefühl !! also was hab ich für möglichkeiten mich beruflich neu zu orientieren??

...zur Frage

Welcher Pflegeassistenz Kurs?

Ich möchte einen Kurs zur Pflegehelferin machen. Nun habe ich mir verschiedene Anbieter rausgesucht. Alle unterscheiden sich von der Dauer und dem Preis. Einige bieten den Kurs mit Führerschein an.

Nur, welcher ist jetzt der bessere kurs?

Ich habe mir jetzt versuch. Kurse rausgesucht..

"Pflegeassistentin mit gerontopsychatrischer Spezialisierung und zusatzquali. Betreuungskraft" -> http://www.medipoint-berlin.de/home/pflege-und-betreuungsassistent-in/häufige-fragen/

oder

ein pflegebasiskurs mit Führerschein (vividus Akademie)

oder Pflegehelferin Alten- und Krankenpflege -> SfgB Berlin

...zur Frage

Sucht die Pflege wirklich Personal?

Braucht die Pflege wirklich so viel Personal ?

Warum haben die überhaupt dann so hohe Voraussetzungen wenn es um die Ausbildung geht ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?