Ausbildung als Pferdewirtin. Wie schreibe ich einen reiterlichen Lebenslauf?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sei mir nicht böse, aber mit deinem reiterlichen Lebenslauf hast du in einem guten Betrieb keine Chance. Das Große Reitabzeichen ist Minimum, Turniererfolge in mindestens A auch. Kein Ausbilder hat die Zeit, dir das Reiten beizubringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was davon soll ich in den Lebenslauf reinschreiben?

Alles, aber natürlich ausführlicher.

Natürlich hast du eine Chance auf diese Ausbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ponyfriend18
05.11.2015, 12:44

Ok :) Auf jeden Fall werde ich das ausführlicher machen. War auch nur so mein grober Werdegang ;) Und ich habe schon oft gehört, dass man als angehender Pferdewirt mindestens auf A Niveau reiten sollte, schon Erfahrung im Umgang mit Jungpferden braucht, etc. Deswegen die Frage :)

0

Ach so... Service Und und Haltung... Ja das reicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst doch nachgoogeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?