Ausbildung als Notfallsanitäter (Rettungsdienst) mit Rot Grün Schwäche?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

grundsätzlich kommt es auf die Stärke der Beeinträchtigung an - es kann somit ein Ausschlussgrund darstellen, muss es aber nicht. Eine pauschale Aussage kann ich dir hier leider nicht geben.

In jedem Fall muss die gesundheitliche Eignung zur Berufsausübung gegeben sein.

Hier wäre es auf jeden Fall sinnvoll, sich mit einem Arbeits- oder Betriebsmediziner abzusprechen und/oder einfach während eines Praktikums auf der Rettungswache schauen, wie Du damit zurecht kommst.

Für den - mittlerweile fast obligatorischen - Führerschein Klasse C1 wären Probleme wiederum wahrscheinlich.

LG

Woher ich das weiß:Beruf – Ausbildung und hauptamtliche Tätigkeit als NFS

Oh ja 🤔 mit dem Führerschein hast du recht. Das könnte heutzutage schwer werden.

Den einzigen, den ich kenne, mit stärkerer RG Schwäche, hat seinen Führerschein schon über 30Jahre, da wurde das nicht so kontrolliert. (hat in der Praxis aber keinerlei Probleme und treibt auch die Unfallstatistik seiner Wache nicht in die Höhe)

1
@KirstenSe

Ich denke, wenn es scheitert, dann eher am Führerschein als an der Eignung zur Ausbildung an sich - hier gibt es nämlich festgelegte Grenzen.

Aber auch im Einsatzalltag dürfte eine Rot-Grün-Sehschwäche Schwierigkeiten mit sich bringen.

1
@SaniOnTheRoad

Kommt wahrscheinlich auf die Ausprägung an. (dazu schweigt FS ja) ein bisschen RG Schwäche haben ja viele (die meisten?) Männer

Mir fallen jetzt keine unüberwindbaren Schwierigkeiten ein bei RG Schwäche - bei RG Blindheit schon ehr

1

Ich denke wenn dann gibt es noch eher Pronleme mit dem mittlerweile fast überall nötigen Führerschein der Klasse C1. Ob du im Berufsalltag damit zurecht kommst, kommt auf die Schwere an, wenn du rot und grün überhaupt nicht unterscheiden kannst, dürfte es schon Schwierigkeiten geben. Viele Utensilien sind durch Farben gekennzeichnet, zum Beispiel die Größe venöser Zugänge und die EKG Elektroden. Und wenn du zum Maler kommst und keinen Unterschied zwischen Blut auf seiner Hose und grüner Farbe siehst, ist das auch problematisch.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Rettungsdienst🚑, sehr großes Interesse an Notfallmedizin.

Zumindest hatte ich einen Mit-FSJler, der Rot-grün-blind war. Er sagte, er sieht in beiden Fällen nur Graustufen. Das hat ihn nicht davon abgehalten, Krankentransport zu fahren.

Ich denke mal, wenn dich die Schwäche nicht beeinträchtigt, wüsste ich nicht was dagegen spricht. Du kannst dir ja sagen lassen, dass das Kreuz, Wappen oder der Kreis auf deinem RTW nun rot oder grün ist.

Woher ich das weiß:Beruf – Ich arbeite im Rettungsdienst

Kann ich mir nicht so richtig vorstellen. Die Gefahr das du im Falle des Falles etwas aufgrund der Farbschwäche verwechselst ist dann doch recht hoch.

Ich kenne mehrere Rettungsdienstler mit leichter Rot-Grün-Schwäche.

Was möchtest Du wissen?