Ausbildung als Musiker?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein, es gibt kein Ausbildungsberuf um Rapper zu werden.
Rappen muss man selbst lernen und als Hobby betreiben.
Irgendwann erfolgreich vom Rappen leben zu können ist im Moment genauso wahrscheinlich wie ein Lottogewinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
WizZzZ 07.01.2016, 10:46

Das ist ein Blödsinn, wenn ich mir die GUDG Gang anschaue - reicht ein Deal bei Universal aus egal wie gut deine Skills sind, der Sound muss Einzigartig sein, was bei einem Money Boy z.b auch so ist.

0
hobbyrapperxy 07.01.2016, 12:09
@WizZzZ

Okay, was hat Money Boy jetzt mit meiner Behauptung zu tun, dass die Wahrscheinlichkeit, dass man im Moment vom Rappen leben kann, genauso wahrscheinlich ist wie ein Lottogewinn?
Money Boy ist eben einer dieser Lottogewinner und selbstverständlich kann man die Wahrscheinlichkeit erhöhen, wenn man einen einzigartigen Sound hat oder seine Marketingarbeit richtig betreibt.
Trotzdem gibt es auf der anderen Seite immernoch genügend talentierte und einzigartige Rapper, die keine Sau kennt.
Selbstverständlich hat das auch irgendwo seine Gründe, bezweifel ich gar nicht, doch trotzdem zeigt die Realität im Moment, dass es sich nicht lohnt im Jugendalter all seine Karten bzgl. der Berufswahl auf den Beruf des Rappers zu lenken.
Die Wahrscheinlichkeit, dass sich das irgendwann auszahlt ist einfach im Millionstelbereich.

0

Was möchtest Du wissen?