Ausbildung als Medizinische/r Fachangestellte/r oder als Zahntechniker/in mit Lernschwäche?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hauptsächlich nein, aber auch Verwaltung in einer Zahnarztpraxis muss sein. Das heißt, sie muss nicht nur dem Zahnarzt assistieren, sondern auch Patienten empfangen/Daten aufnehmen/Akten verwalten/Rechnungen/etc.
Wenn die Schwäche ziemlich ausgeprägt ist, wird es schwer in dem Beruf. Ist sie momentan in Therapie? Das sollte sie sich überlegen, bevor sie die Ausbildung anfängt. Denn es wäre echt schade, wenn sie die Ausbildung abbrechen müsste, wegen ihrer Rechtschreibschwäche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von intel201x
07.05.2016, 11:42

Nein sie ist nicht in Therapie 

0

Was möchtest Du wissen?