Ausbildung als Landschaftsgärtner abbrechen und eine neue als Fachkraft für Schutz uSicherheit begin

4 Antworten

Wenn du am 01.08.2012 eine Ausbildung begonnen hast, bist du doch erst einen Tag dabei und du willst schon abbrechen? Ich würde dir folgendes Vorschlagen: Mache zumindest das erste Jahr, quäle dich durch und schaue dich nebenbei nach etwas neuen um und bewerbe dich in aller Ruhe. Für dieses Ausbildungsjahr noch etwas zu finden ist ja sehr unwahrscheinlich... Wenn du jetzt abbrichst wirst du gezwungen dieses Jahr, an irgendeiner Maßnahme vom Arbeitsamt teilzunehmen, weil du noch Schulpflichtig bist. Ich habe das selbst durchgemacht und kann dir sagen: ich hätte lieber jeden Tag von Morgens bis Abends im Knieteifen Dreck gestanden und bei strömenden Regen gearbeitet, als acht Stunden mit irgendwelchen arbeitsfaulen Asis meine Zeit absitzen zu müssen

die Schulpflicht endet nach dem neunten Schuljahr

und wenn er sich jetzt umentscheidet dann kann er das machen da er in der Probezeit ist

später braucht er einen Grund um das Ausbildungsverhältnis zu beenden

0

Dir ist aber schon klar, daß du im Zweifelsfall auch als Sicherheitsdienst z.B. bei einer Firma bei Wind und Wetter draußen rumstapfen darfst, oder?

Ja natürlich ;) ich meinte bei Wind und Wetter im Garten arbeiten und allgemein habe ich auf den Beruf keine Lust. Und Fachkraft für Schutz und Sicherheit war schon immer mein Berufswunsch darauf habe ich auch richtig bock !

0

Ehrlich gesagt, kenne ich mich mit dem Berufsbild überhaupt nicht aus. Aber wenn du Stellenangebote siehst, bei denen eben - wie du sagst - kein Führerschein und keine Volljährigkeit vorausgesetzt wird (oder meinst du, dass das einfach nicht erwähnt war??), dann würde ich mich dort einfach mal bewerben. Mehr als eine Absage können sie ja nicht schicken.

An deiner Stelle würde ich mich aber erst mal über den Beruf erkunden und ggf., falls das irgendwie möglich ist, mal nach einem Praktikumsplatz schauen. Dann siehst du dort, ob dir das wirklich zusagt und musst nicht, falls du einen Arbeitsvertrag bekommst, auch wieder am 2. Tag alles hinschmeißen.

Viel Erfolg.

Das ist das was ich mich auch frage ob sie es einfach nur nich erwähnt haben hab grade bei einem Betrieb angerufen leider war die Bürozeit vorbeit muss ich nochmal versuchen. Das werde ich nich hinschmeißen ich bin eigentlich überhaupt nich der Typ der sofort aufgibt aber ich hatte von Anfang an keine Lust auf den JOB frag mich nicht warum ich es dann gemacht hab :D

0

also als erstes wird ein Praktikumsplatz in der Sicherheitsbranche sehr schwierig werden da die firmen entweder Studenten ( B.A Security Management) oder Leute mit der Grundvoraussetzung nehmen das wäre dann die Unterrichtung nach §34 A gewo abs. 1 nr 1

Führerschein ist nicht Grundvoraussetzung für diese Ausbildung jedoch für dein späteres Berufsleben empfehlenswert

falls du Infos zur arbeit haben möchtest bin frisch aus der Ausbildung raus (kommt etwas spät ich weiß :) )

mfg

0

Ausbildung abbrechen/kündigen?

Hi, ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe einfach keine Lust mehr auf meinen Job. Ich habe einfach herrausgefunden, dass dies nicht der richtige Job ist für mich. Ich traue mich allerdings nicht zu kündigen. Geschichte: Ich habe seit ca. einem Monat meine Ausbildung angefangen, habe allerdings keinen Spaß mehr daran. Ich denke immer daran zu kündigen, traue mich aber nicht. Ich denke auch immer daran was ich sonst machen könnte und was ich gerne machen würde. Ich male mir auch immer aus wie sowas aussehen könnte. Ich stelle mir jeden Tag vor wie es sein könnte. Ich weiß das folgende hört sich total dumm und verrückt an, aber manchmal hoffe/denke ich mir passiert was, dass ich Arbeitsunfähig werde, also das ich nicht mehr diesen Beruf ausüben kann. Ich denke mir auch jeden Sonntag: "Wann ist wieder Wochenende. Morgen arbeiten. Kein Bock!!". Ich traue mich aber wie gesagt nicht zu kündigen, da mein Chef bzw. meine Chefin mir schon eine komplette Arbeitsmontur, also Arbeitshose, Jacke für Sommer und Winter. Zudem haben sie mir auch Pullover und T-shirt mit meinem Namen und das Firmenlogo drauf gekauft haben. Ich hätte ein schlechtes Gewissen. Zudem bin ich auch, trotz meines Jugendalters, auf das Geld " angewiesen". Alleine auch um meinen Traum mal zu erfüllen. Ich traue mich wegen diesen Gründen einfach nicht. Über Vorschläge/Rat/Unterstüzung o.ä. wäre ich sehr Dankbar. Ich bin ehrlich gesagt niedergeschlagen, traurig, demotiviert und und.

Mit freundlich, musikalischem Gruß Phili

...zur Frage

Mir gefällt meine Ausbildung nicht, was tun?

Hallo zusammen, wie der Titel schon verrät gefällt mir meine jetzige Ausbildung so gar nicht...

Ich habe 2018 mein Abitur vollendet und im August eine Ausbildung als Industriemechaniker für Instandhaltung begonnen, welcher mir absolut nicht gefällt.

Ich dachte immer das arbeiten mit Maschinen und Werkstücken ist genau meins, jedoch wurde ich eines besseren belehrt und vom gegenteil überzeugt..

Ich merke schon in den ersten 4 Wochen das ich mein Berufliches Ziel woanders liegt und zwar bei einer Bürotätigkeit oder prinzipiell im Bereich Technik..

Soweit so schön, meine Frage ist wie soll ich jetzt vorgehen? Meine Eltern würden für den Abbruch der jetzigen Ausbildung kein Verständnis haben und mich drängen diese zu vollenden.. Allerdings möchte ich das nicht. Wie kann ich nun vorgehen?

...zur Frage

Unterschied zwischen der Ausbildung fachkraft für schutz und sicherheit und geprüfte schutz und sicherheit?

Hallo Was ist der Unterschied zwischen der Ausbildung fachkraft für schutz und sicherheit und geprüfte schutz und sicherheit. Ich meine nicht die Servicekraft für schutz und sicherheit. Kennt ihr den Unterschied

...zur Frage

Ausbildung/Arbeiten bei DB Sicherheit?

Ich bin am überlegen bei der DB Sicherheit in Hamburg eine Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit zu machen. Ich Frage mich nun was man ungefähr dort während und nach der Ausbildung verdient und wie gut die Ausbildung tatsächlich ist. Hat da jemand Informationen ?

...zur Frage

Ausbildung als Maurer oder Fachkraft für Schutz und Sicherheit was soll ich machen?

...zur Frage

Fachkraft für Schutz und Sicherheit Ausbildung

Hallo ich wollte mal wissen wie man sich eine Ausbildung als Fachkraft für Schutz und Sicherheit vorstellen kann ?! Wielang diese Ausbildung geht,wie es um die monatliche Vergütung steht,welche Schulbildungs Voraussetzung benötigt man denn dort,naja usw. :)

Vielleicht macht das ja momentan einer von Euch,und kann mir demnach ein paar Sachen erklären :)

Danke schonmal MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?