Ausbildung als Kaufmann im Einzelhandel,was danach?

4 Antworten

Da kannst dich noch vielfach spezialisieren. Handelsfachwirt; Controller, Bilanzbuchhalter, Personalchef, Filialleiter, Bezirksleiter, Geschäftsführer bei der METRO. Nach oben hin offene Skala.

Wenn der staatlich geprüfte Betriebswirt berufsbegleitend gemacht wird, ist es schon eine zusätzliche Belastung. Der Studiengang kann auch in Vollzeit gemacht werden, ist Sache Deiner Abwägung. Einzelheiten zum Berufsbild erfährst Du hier: http://www.daa-wirtschaftsakademie.de/staatlichgepruefterbetriebswirt.php

Vorstellungsgespräch - Finanzamt

Hallo zusammen, ich habe bald ein Vorstellungsgespräch beim Finanzamt für eine Ausbildung zur Diplom-Finanzwirtin und einem damit verbundenem dualen Studium. Ich bin total aufgeregt und wollte mal Fragen, ob jemand weiß welche Fragen in etwa auf mich zu kommen werden, damit ich mich schon etwas darauf vorbereiten kann :) Außerdem habe ich hier mehrfach von einem Gruppengespräch gelesen, wie sieht dieses aus? Danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Wenn man Verkäufer gelernt hat aber den Kaufmann im Einzelhandel nicht bestanden hat danach aber den Betriebswirt wie im Lebenslauf darstellen?

Muss man eine nicht bestandene Ausbildung nach erfolgreicher Weiterbildung zum Betriebswirt im Lebenslauf noch darstellen?

...zur Frage

Ist der "Staatlich geprüfte Betriebswirt" International anerkannt?

Ich bin 22 Jahre und zurzeit im 2 Lehrjahr zum Bürokaufmann und möchte mich nach der Ausbildung als Staatlich geprüften Betriebswirt weiterbilden (Teilzeit 3 Jahre).

Jedoch spiele ich mit dem Gedanken später in ein anderes Land auszuwandern und dort zuarbeiten. Habe mir die Türkei als Ziel gesetzt da mir das Land sehr gefällt und man das schöne Meer vor den Augen hat.

Allerdings weiß ich nicht ob der "Staatlich geprüfte Betriebswirt" dort annerkannt wird....strong text

...zur Frage

Ich habe erfahren das mein Abteilungsleiter im Einzelhandel die Kaufmann im Einzelhandel Ausbildung nicht bestanden und abgebrochen hat, wie verhalten?

Er hat im 3 Ausbildungsjahr die Kaufmann im Einzelhandel Ausbildung nicht bestanden, aber den Verkäufer, mit diesen hat er sich zum Betriebswirt weitergebildet. nach den ich das erfahren habe kann ich ihn nicht mehr richtig für voll nehmen , da er auch manchmal arrogant und unhöflich ist. Wie würdet Ihr Euch verhalten?

...zur Frage

Berichtsheft Verkäufer Ideen?

Hallo:) ich mache derzeit eine Ausbildung als Verkäuferin im Einzelhandel (Discounter,Lebensmittel). Wie manche von euch wissen, muss während der Ausbildung ein Berichtsheft geführt werden. Das heißt, jede Woche muss geschrieben werden was gelernt wurde. Nur wiederholen sich die Aufgaben von mir immer wieder und mir gehen die Ideen aus, über was ich schreiben könnte. Ich habe zB schon über das kassieren, das anpacken von Paletten oder sonstiges geschrieben aber mir fällt nichts mehr ein. Ich bin über jede Anzwort und Vorschlag dankbar:)

...zur Frage

Verkäufer gelernt heute Betriebswirt kann ich Kaufleute im Einzelhandel ausbilden?

Nach nicht bestandener Prüfung Kaufmann im Einzelhandel Ausbildung abgebrochen. Heute Betriebswirt darf ich trotzdem Ausbilden oder muss ich den Kaufmann im Einzelhandel noch nachholen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?