Ausbildung als Heilerziehungspflegerin?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als erstes musst du ein Freiwilliges Soziales Jahr machen, das sogenannte Anerkennungsjahr das wird später auf deine Ausbildlung angerechnet das du nur noch 2 Jahre Ausbildung machen musst.

Such dir eine geeignete Einrichtung wo du dir vorstellen kannst dieses Jahr zu absolvieren z.B. in einer Werkstatt für Behinderte Menschen, oder in einem Wohnheim für Behinderte Menschen.

Weshalb möchtest du denn nicht auf die Berufsschule ?

Kommentar von Kekxxx
21.04.2016, 21:09

ich absolvierte gerade ein FsJ das im August fertig ist. dies mache ich in einer Einrichtung für Kleinkinder bis 3 Jahre wo teils auch geistig "eingeschränkte" Kinder sind.

0

Was möchtest Du wissen?