Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin = wie hoch sind die Steuern?

7 Antworten

Und was verdienst du jetzt? Steuern werden doch nicht nach Berufen erhoben sondern nach Einkommenshöhe. Die Frage kann dir ohne Einkommensangabe eh keiner wirklich beantworten.

Steuern zahlt man ab ca. 950 Euro brutto im Monat, vorher nicht. Aber natürlich zahlt man Sozialversicherungen. Willst du genaues wissen, gebe dein Bruttolohn in einen BruttoNetto Rechner (im Internet googeln) ein und du hast die genauen Zahlen deiner Abgaben.

Je  nach dem wie viel du im Ersten Jahr vedinst brutto must du Lohnsteuer zahlen aber die sind nicht so hoch und am jahresende bekosmt du mit deiner Steuererklärung das meiste sowieso zurück.schaue einfach mal nachh dem nettolohn bzw unter dem tarrifvertag nach was man in etwar netto verdint.

Es gibt Rechner im Internet einfach mal "brutto netto Rechner" eingeben. Und dann kannst du dir das ausrechnen lassen.

Wie viel Steuern zahle ich bei bei einem Lehrgehalt von 670,-€ und Steuerklasse V?

Wie viel Steuern und Abgaben habe ich bei einer monatlichen Ausbildungsvergütung von 670,-€ bei Steuerklasse Fünf?

...zur Frage

Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin

Ich beginne am 1.10. meine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin und wollte mal wissen wie der Anfang der Ausbildung so abläuft, wann kommt man das erste mal auf Station, welche Aufgaben hat man als Neuling usw? Außerdem ziehe ich in das zugehörige Schwesternwohnheim, hat jemand Erfahrung mit Schwesternwohnheimen:) LG

...zur Frage

Wie alt muss man sein um eine Ausbildung als Gesundheits-/Krankenpflegerin machen zu können?

...zur Frage

Gerichtsmedizin studieren mit abgeschlossener Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin?

Hallo, ich bin 21 und mache grade meine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin.
Ich interessiere mich schon lange für Gerichtsmedizin und würde es gerne studieren.
Meine Frage ist jetzt: Kann ich Medizin studieren ohne Abitur? Also nur mit der abgeschlossenen Ausbildung und ggf. mit Berufserfahrung als Examinierte?

...zur Frage

Steuerklasse Ausbildung mit Nebenjob?

Hallo Leute,

Ich habe eine Frage bezüglich der Steuerklasse und den dazugehörigen Sachen.
Folgendes: Ich mache eine Ausbildung zum Automobilkaufmann (513,00€ Gehalt) und arbeite nebenbei bei Dominos als Fahrer (450,00€ Basis, bekomme meistens um die 350,00€). Beides mache ich seit August. Auf den Gehaltsabrechnungen von August und September stand bei beiden Jobs jeweils die Steuerklasse 1, also ich letzten Monat (Oktober) das Gehalt von meiner Ausbildung überwiesen bekam viel mir auf, dass ich dort ca. 75,00€ weniger bekommen habe, sprich ca. 438,00€. Als ich bei der Personalabteilung nachgefragt habe wieso ich weniger Gehalt bekommen habe hieß es: Es sei wegen dem Nebenjob, da ich dadurch in die Steuerklasse 6 gerutscht bin?! Kann es dran liegen, dass ich bei Dominos im Oktober mehr als 450,00€ verdient habe wegen dem Kilometergeld? Kann ich bei beidem wieder in die Steuerklasse 1 rutschen? Und warum bin ich bei der Ausbildung in die Steuerklasse 6 gerutscht und nicht beim Nebenjob? Mein Arbeitgeber bei Dominos konnte mir die Frage auch nicht beantworten, da er meinte, dass der Nebenjob mit der 2% Pauschalsteuer laufen würde.

Die Gehaltsabrechnung für Oktober liegt noch nicht vor.

Ich hoffe mir kann einer weiterhelfen!

Einen schönen Tag noch!

Mit freundlichen Grüßen  

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?