Ausbildung als Gärtner Zierpflanzenbau unterschreiben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sheldon, komm im Arbeitsleben an. Du wirst überall hart arbeiten müssen, ob als Lehrer oder Gärtner. Wenn du die Gärtnerausbildung anfängst und direkt verkürzen kannst, bist du in zwie Jahren durch und hast erstmal einen Berif. Dann kanne sauch ganz anders weitergehen....aber geh den Schritt ins Arbeitsleben.

Wie kann es denn dann weiter gehen?

0
@Sheldon

Du kannst dich im Gartenbau als Meister spezialisieren, du könntest ein FH Studium machen...du könntest das viele Sachen machen....

1

Was ich noch vergessen hatte zu schreiben, die Gärtnerei liegt 20km entfernt. Also muss ich auch noch mit ca. 8€ am Tag Fahrkosten rechnen. Mit dem ausgnutzt meinte ich nicht nur in der Ausbildung, sondern es wurde geschrieben das die Arbeit sehr hart ist im Vergleich zum Verdienst.

So geht es vielen

Gehen aufs gymnasium weil sie denken sie studieren und machen morz kohle und am schluss sind sie nicht besser wie realschule

Naja einfach kein Stress machen eine Ausbildung durchziehen dann haste jedenfalls was gelernt und nach der Ausbildung einfach gucken was du dann machst :)

Ausgenutzt wirst du in der aubildung immer . Lehrjahre sind keine herrenjahre :)

Was möchtest Du wissen?