Ausbildung als Friseurin

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Verstehe ich das richtig - Du hast damals (noch) keine Abschlussprüfung gemacht? Und Du willst jetzt die Ausbildung nach der Unterbrechung beenden? Hast Du mal bei der Handwerks- kammer nachgefragt, ob das so ohne weiteres möglich ist? Erkennen die Dir das erste Jahr nach der Unterbrechung an? Ich würde sonst zunächst einmal dort nachfragen!

Sabrina191919 29.12.2012, 11:44

Ja ich hatte noch keine Abschlussprüfung. Ich haate schon bei der Handwerkskammer angerufen und die sagten das hängt nur vom Betrieb ab. Aber der Betrieb sagte das muss von der Berufschule einverstanden sein, weil die soll angeblich strenger sein.

0

Bitte geh zu deiner Berufsschule und lass dich dort beraten. Wahrscheinlich sind deine Vornoten wichtig.

Sabrina191919 29.12.2012, 11:54

OK das kann ich machen, aber wahrscheinlich erst nach den Ferien. Ich hoffe das es klappt wenn nicht kann ich noch mal im ersten Lehrjahr anfangen und das wäre schade

Vielen Danke

0
Sabrina191919 29.12.2012, 13:08
@Rheinflip

Ne der wäre ab sofort im 2. Lehrjar, aber wenn ich noch mal anfangen müsste dann im Ausgut im ersten Lehrjahr

0
Sabrina191919 30.12.2012, 15:53
@Rheinflip

Das weiss ich leider nicht, die Chefin meinte nur dann im Ausgust, aber wieder neu anfangen und wenn nicht wäre ich gleich übernommen im 2.Lehrjahr

0

Was möchtest Du wissen?