Ausbildung als Fachinformatiker der Anwendungsentwicklung?

1 Antwort

Moin

Ich bin zwar kein Personaler, habe aber die Ausbildung selbst mal gemacht. Aus dieser Sicht mal meine Antworten:

  1. Im besten Fall ist die Bewerbung auf das Unternehmen abgestimmt. Schau Dir an, wie sich das Unternehmen präsentiert, und präsentiere Dich ähnlich. Bei einer kleinen, agilen Softwareklitsche kann das durchaus anders aussehen als in der IT-Abteilung der Deutschen Bank.Was Du mit "Professional" meinst, ist mir nicht ganz klar, erst recht nicht, was "zu Professional" sein soll
  2. Deine Hauptaufgabe als Anwendungsentwickler wird wohl das Entwickeln von Anwendungen sein. Mit etwas Erfahrung können andere Aufgaben hinzukommen bzw die ursprünglichen verdrängen, beispielsweise Projekte zu planen und zu managen, testen, aber auch Support. In kleineren Betrieben wirst Du vermutlich auch mehrere Rollen auf einmal übernehmen, während in größeren Betrieben ganze Abteilungen für einzelne Aufgaben bereit stehen.
  3. Mein Personaler meinte, dass er in Bewerbungen ausschließlich auf das Zeugnis achtet, um dann im Vorstellungsgespräch herauszufinden, ob die Person auch persönlich ins Team passt. Allerdings war bei uns der direkte Kundenkontakt auch eher unüblich, dadurch waren so Dinge wie die sprachliche Gewandheit oÄ auch nicht so entscheidend.
  4. Ich kenne viele Informatiker, die fast schon stolz darauf sind, kaum Englisch zu können ("Ich bin Mathematiker und sprachlich nicht begabt"). Damit kann man relativ weit kommen, und mit etwas Glück kann der Personaler auch einschätzen, welche Rolle die Sprachkenntnisse im Unternehmen spielen. Es kann halt gut sein, dass auch in sehr kleinen Unternehmen Mitarbeiter angestellt werden, die kein Deutsch sprechen, und dann sollte eine gewisse Grundkommunikation schon möglich sein. Allerdings muss die ja nicht unbedingt grammatikalisch fehlerfrei sein, solange es keine Missverständnisse gibt...

Danke für die Information!

0

was ist richtig ... am oder für den Standort?

Hallo,

ich bin etwas unschlüssig.

Was ist richtig?

Bewerbung um eine Ausbildung zum Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung am Standort Köln

oder

Bewerbung um eine Ausbildung zum Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung für den Standort Köln

Vielen Dank

...zur Frage

Ist das Informatik Studium als Fachinformatiker Systemintergration wesentlich leichter?

Möchte Informatik studieren (Späterer Berufswunsch wäre warscheinlich Programmieren von Spielen, Apps, Programmen oder der gleichen)

Schulabschluss ist die Fachhochschulreife in Technik über die FOS.

Ich möchte zum einen schon vor dem Studium etwas Geld verdienen.

Da liegt ja eine Ausbildung im Informatik Bereich nahe. In meinem Fall am liebsten Fachinformatiker Systemintegration.

1)Erleichtert eine Ausbildung in diesem Beruf das Studium stark oder kann man es dadurch auch verkürzen?

2)Wäre Fachinformatiker Anwendungsentwicklung sinnvoller, auch wenn ich dadurch im Betrieb nur im Bereich von Servern arbeite? (Eher weniger Bock darauf)

3)Wie viel lernt man in den beiden Berufen über allg. Programmiersprachen/macht es so einen großen Unterschied ob man Systemintegration oder Anwendungsentwicklung nimmt?

...zur Frage

Bewerbung für eine Ausbildung zum It-Systemelektroniker?

Hallo, ich möchte eine Ausbildung zum IT-Systemelektroniker beginnen, das Problem ist nur, dass ich in meinem Leben noch nie eine Bewerbung geschrieben habe und nicht genau weiß welche Interessen man für den Beruf des IT-Systemelektronikers braucht. So habe ich angefangen:

Sehr geehrte Damen und Herren,

duch mein großes Interesse.........

Ich würde mich um ein Paar hilfreiche Antworten freuen .

...zur Frage

Ausbildung zum Industriekaufmann mit Realschule 2,8 und Ausbildung zum Mechatroniker?

Mache grade eine Ausbildung zum Mechatroniker und bin im 1.Lehrjahr,ich merke das mir der Beruf nicht liegt und überlege ins Büro zu wechseln ,weil ich merke das mir Wirtschaft eher liegt als Handwerk. Ich habe ein Realschullabschluss mit einem Durchschnitt von 2,8 und ich frage mich nun ob ich eine Chance habe Industriekaufmann zu werden und ob es die richtige Entscheidung ist.

...zur Frage

Alternative zu Fachinformatiker in Anwendungsentwicklung?

Hallo Community,

ich mache zurzeit eine Ausbildung zum Fachinformatiker in Anwendungsentwicklung bin auch bald fertig. Nur habe ich eines festgestellt: Dieser Beruf liegt mir überhaupt nicht. Aber noch 3 Jahre in eine andere Ausbildung vergeuden möchte ich auch nicht. Kennt jemand eine gute Alternative die ich mit dieser Ausbildung ausführen kann?

Hoffe jemand kann mir helfen.

Danke!

...zur Frage

Ausbildung/Beruf bei der man Kunden mit PcProblemen hilft?

Also eher Software Probleme

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?