Ausbildung als Einzelhandelskaufmann fertig, was nun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Und wer soll Dir bitte eine Umschulung finanzieren? Eine Umschulung bekommst Du zum Beispiel vom Arbeitsamt nur dann finanziert, wenn (mindestens) eine dieser beiden Bedingungen erfüllt ist:

  • Du findest in Deinem erlernten Beruf keine Arbeit mehr.
  • Du kannst Deinen erlernten Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben.

Bei Dir ist aber keine dieser Bedingungen erfüllt - also nix Umschulung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeutscherGrie
24.01.2016, 15:47

Dann mach ich halt eine neue Ausbildung, als ob ich mich kaputt arbeite....

0

Was möchtest Du wissen?