Ausbildung als bürokauffrau,welches zeugnis?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also sorry ich beantworte deine Frage anderst. Als Bürokauffrau bist du enorm gesucht. Es gibt so viele ausbildungsplätze daher sind die Anforderung nicht so hoch wie du denkst. Bei mir in der Stadt gibt es Jährlich etwa 4000 Ausbildungsplätze, und wenn ich sehe was für leute (5-4 durchschnitt) diese plätzte besetzten muss ich einfach lachen. Ich warne dich einfach schonmal vorneweg. Und ich rede aus erfahrung. Es ist KEIN befridigender beruf wenn du dich nicht unterordnen kannst und akzeptierst dass du einfach als billige Arbeitskraft gebraucht wirst. Ausser du hast sehr viel glück mit deinem Betrieb aber selbst dann. Sehr eintönige Arbeiten.

Hängt ganz von dem betrieb ab kenne eine die hat nen 2er Hauptschulabschluss und ist Bürokauffrau geworden gibt es Firmen die Abiturienten möchten aber denke im schnitt reich eine mittlere reife vollkommen aus

Also würde ich jetzt zum beispiel meinen Realabschluss mit einsen und zweien abschliessen und qualifikation ,würde ich dann wahrscheinlich angenommen?

0

Die meisten Betriebe wollen die letzten 2 aktuellsten Zeugnisse sehen. In der Ausbildung könnte dich ungefähr folgendes Einkommen erwarten:

1. Ausbildungsjahr

830-930 Euro

2. Ausbildungsjahr

910-980 Euro

3. Ausbildungsjahr

970-1060 Euro

Ist doch egal. Wenn du als Büroangestellter versklavt werden willst nehmen die jeden :)

Was möchtest Du wissen?