Ausbildung als Beikoch. Was sollte ich noch wissen?

2 Antworten

Als Beikoch muss man ausgebildet werden? Ich habe selber mal als Beikoch gearbeitet, aber dazu muste ich keine Lehre machen. Das ist bestimmt eine Kochlehre, die aus irgendwelchen Gründen nicht als Koch abschließt, oder? Wenn es einem Spaß macht, ist es auf jeden Fall besser als wenn man sich da quält.

Stimmt nicht. Ist eine Lehre und du kannst auch als Koch arbeiten.

Mit oder ohne Gesellenbrief allerdings köchelst du bei einen Italiener oder privat in einer Gaststätte rum.

0

Finger weg von dem Beruf!

Ich bin gelernte Köchin und erfolglos!

Schlechte Bezahlung (Ausbeutung).

Als Beikoch darfst du nach der Ausbildung nur als Tellerwäscher für max.

9 Euro die Stunde arbeiten.

Ja, von der schlechten Bezahlung habe ich auch gehört. 

0
@Dennissan

Meine Bekannte hat auch Beiköchin gelernt. Und nie einen Job bekommen! Verschenkte Zeit!  Mein Beruf ist mein Hobby.

Das mach ich in meiner 25 qm großen Küche und mein Geld verdiene ich in anderen Bereichen.

0

Kann ich als 15 jähriger bei meinem Vater in der Gastronomie arbeiten?

Hey,
Ich wollte bisschen meinem Vater in seiner Gastronomie aushelfen bin jedoch 15 und besuche noch ein städtisches Gymnasium.Ich weis ,dass das eigentlich nicht erlaubt ist , aber da die Gastronomie ja meinem Vater gehört wusste ich nicht ob es dann vielleicht doch erlaubt ist .

...zur Frage

Hauswirtschaft Beruf in Beikoch Klasse?

Ich mache eine Ausbildung als Beiköchin aber da ich vielleicht in ein Hauswirtschaft Beruf Wechseln muss will ich weiter hin in der gleiche Klasse bleiben geht das?

...zur Frage

Ausstieg aus Gastronomie nach Ausbildung

Hallo :) Ich bin letztes Jahr fertig geworden mit der Ausbildung zur Hotelfachfrau, jetzt bin ich am Empfang eines großen Hotels, habe aber beschlossen aus der Gastronomie auszusteigen aus privaten Gründen. Mit meinen 20 Jahren möchte ich in eine andere Richtung aber was ist möglich ohne großartiges Umschulen etc. ? Bin auch nicht von Arbeiten mit Kindern etc abgeneigt.

Lieben Gruß und Danke!

...zur Frage

Freund wurde mehrmals zum Arbeiten ausgenutzt ( Praktikum ) was tun?

immer nur an Weihnachten oder jetzt an Ostern auch wieder, in der Gastronomie. Der Chef meinte das er arbeiten soll ein Praktikum von 2 Wochen danach kann er entscheiden... und er hat schriftlich abgesagt das er sich für einen anderen Bewerber entschieden hat. Obwohl er über Weihnachten ( Weihnachtsgeschäft ) in einem Restaurant gearbeitet hat.. Jetzt vor Ostern wurde er wieder zu einem Vorstellungsgespräch geladen und musste an Ostern sofort arbeiten, gestern hat der Chef ihm telefonisch abgesagt das es nicht passen würde. Kann es sein das die meisten Restaurants billige arbeitskräfte haben wollen wenn die Küche brennt? (an Weihnachten und Ostern)

hat mir davon berichtet, ist es echt so schlimm zur zeit in der Gastronomie? Er musste Gemüse schälen und ganze Geschirr und Pfannen Töpfe spülen!

...zur Frage

Ausbildung zum Fachinformatiker bei einem sehr kleinen Unternehmen, ist in Ordnung?

Ich habe in diesem Jahr eine Ausbildung zum Fachinformatiker bei einem sehr kleinen Unternehmen angefangen (so was wie start up, 2-3 Mitarbeiter). Ich weiß, ich hätte im voraus denken müssen aber jetzt mach ich mir sorgen... Vielleicht wird es nach der Ausbildung viel schwieriger einen guten Job zu bekommen, da dieses Unternehmen sehr klein und unbekannt ist... Klar, skills und Erfahrung sind auch wichtig aber wie wird es in meinem Lebenslauf aussehen.. Es ist keine Ausbildung bei einer bekannten großen Firma oder ein normales vollzeit bachelor Studium. Was denkt ihr? Gern würde ich eure Meinung wissen, besonders von Leuten die im IT Bereich arbeiten.

Mit freundlichen Grüßen Daniel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?