Ausbildung als Beikoch. Was sollte ich noch wissen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als Beikoch muss man ausgebildet werden? Ich habe selber mal als Beikoch gearbeitet, aber dazu muste ich keine Lehre machen. Das ist bestimmt eine Kochlehre, die aus irgendwelchen Gründen nicht als Koch abschließt, oder? Wenn es einem Spaß macht, ist es auf jeden Fall besser als wenn man sich da quält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hoekerlein
27.05.2016, 22:47

Stimmt nicht. Ist eine Lehre und du kannst auch als Koch arbeiten.

Mit oder ohne Gesellenbrief allerdings köchelst du bei einen Italiener oder privat in einer Gaststätte rum.

0

Was möchtest Du wissen?