Ausbildung als Bankkaufmann, ist es zu spät wenn ich mich mit meinem 10 klasse halbjahreszeugniss bewerbe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei vielen Banken ist der Bewerbungsschluss für 2017 jetzt schon eine ganze Zeit vorbei.

Zum Halbjahr wirst Du nicht mehr viele freie Ausbildungsstellen in diesem Bereich finden.

Zum Thema "Mathe - Note": mit einer 5 auf einer Realschule wirst Du, auch mit ansonsten guten Durchschnitt, im kaufmännischen Bereich oder bei einer Bank nahezu immer mit einer Absage rechnen müssen.

Da haben die Ausbildungsbetriebe höhere Erwartungen & auch genügend Bewerber, um hier wählerisch sein zu können. Unter Umständen kann es da (mit mittleren Bildungsabschluss) sogar mit einer 3 in Mathe schwierig werden...

Und nochwas: was machst Du wenn die Bank nicht nur das aktuelle Zeugnis sehen will, sondern die letzten 2 oder 3 Zeugnisse?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimme biggie55 nicht ganz zu. Auch ohne Abi gäbe es eine gewisse Chance, wenn auch an sich schon keine sehr gute. Richtig ist allerdings, dass du, egal mit welchem Abschluss, auf jeden Fall eine 2 in Mathe auf dem Zeugnis brauchst, mit dem du dich bewirbst. Aktuell laufen ja für nächstes Jahr schon die Auswahlverfahren oder sind zum Teil schon abgeschlossen, daher ist es teilweise jetzt schon zu spät. Daher bleibt dir nur der weitere Schulbesuch oder die Bewerbung in einem nicht kaufmännischen Beruf, da man im kaufmännischen Bereich immer eine 2 in Mathe vorweisen muss, manchen reicht ggf. auch eine 3- aber Banken und Versicherungen auf keinen Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum kommst Du so spät mit einer Bewerbung? In der Schule hat man euch doch schon in der 9 Klasse gesagt, daß man sich mit dem Abschlußzeugniss der 9.Klasse sofort bewerben müßt. Zudem sehe ich in einer kaufmännischen Ausbildung mit einer 5 in Mathe keine Chance. Du solltest da zumindest eine 2 haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi
Zu spät ist es ja du musst dich meist 1,5 Jahre vorher für das entsprechende Jahr bewerben. Die fünf ist natürlich nicht so super ne 3 wäre schön gut. Schaue dass du zu einer Volks und Raiffeisenbank kommst die legen auch viel wert auf deine Persönlichkeit und nicht nur auf s Zeugnis. Relaschulsabschluss stellt auch kein Problem dar bin auch mit Realschule in die Bank gekommen hatte jedoch einen besseren Durchschnitt.
Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Realschulabschluss mit einer 5 in Mathe?

Für eine Ausbildung zum Bankkaufmann?

Das wird nicht funktionieren...

Fang an zu lernen und sieh zu,dass du irgendwie vielleicht noch weiter die Schule besuchst,bis zum Abi,dann könnte es vielleicht funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilovegamesiiii
12.10.2016, 02:53

Habe beim 9er zeugniss eine 5, stehe zurzeit auf einer 3 , ich machegerade die 10

0
Kommentar von ilovegamesiiii
12.10.2016, 02:56

Sorry Chefin, nur das man zins und dreisatz braucht und nicht andere kompl. Formlen

0
Kommentar von f4biol4
12.10.2016, 16:31

Ich fange eine Ausbildung an und habe eine 4 in Mathe gehabt.

0

Was möchtest Du wissen?