Ausbildung abschließen oder Vollabitur?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn sie in der Ausbildung nicht glücklich ist, dann soll sie das Vollabi machen. Jedoch beginnt dann wieder die Bewerbungsphase und die Suche nach einem neuen Ausbildungsplatz, wo es im Lebenslauf nicht zwingend gut kommt, wenn dort steht Ausbildung abgebrochen...

Letzenendes ist es ihre Entscheidung, womit sie am glücklichsten wird...

lg, jakkily

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd erstmal versuchen die Ausbildung besser zu machen.. Also sich irgendwo beschweren usw. Ansonsten ist das Vollabi definitiv besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Rici1994 04.08.2016, 16:27

Hat sie darüber schon mit dem Betriebsrat oder der Jugend- und Auszubildendenvertretung in ihrem Betrieb geredet? Die helfen bei solchen Problemen immer gerne weiter und sorgen dann auch dafür, dass die Azubis angemessene Tätigkeiten zugeteilt bekommen :)

0

Die Ausbildung wird sich sicher noch verändern aber wenn sie es nicht will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?