Ausbildung abbrechen ,vielleicht eine Umschulung.Bitte um Rat?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Umschulung  ist  normalerweise nicht möglich außer aus gesundheitlichen  gründen und     man kann Annahmen das die bei dir  vorliegt  den nicht jeder ist  für Schicht dienst geigten und weckse schlicht! las dir zb vom Arzt bestätigen das dich deine Arbeit in deinem Beruf krank gemacht hat das hat dann den neben efeckt das das Amt das zuständig ist eine  passende Umschulung bezahlen muss ! Am besten wäre dein Arzt  verbietet dir deinen Beruf auszuüben!! Ist das  zb einen Berufs typische Erkrankung  muss das die  Berufsgenossenschaft oder die Rentenstelle zahlen!

Selbst als Handwerker muss man   auch mal  samstags arbeiten ider je nach berug Überstunden machen selbst wen man um  7 Uhr morgens oder 8 anfängt kann man schon mal eine 12 Stunden Tag haben aber der dürfte die ausnahm meistens sein!!

Ich werd in paar Tagen erst 21 ,in den jungen Alter zählt doch die Rentenstelle noch nichts oder ? 🤔

0
@Wissenswert96

In dem Fall geht es  aber nicht um die Rente sondern nur ob einer der beiden   die Umschulung bezahlen muss und das kann auch in dem Fall die Rentenstelle sein den   die beiden zahlen besser als   Arbeitsamt oder  Jobcenter auch kann  durch die erkrankung es möglich werden das  die Krankenkasse die Umschulung bezahlt! .Deswegen ist erst mal  festzustellen wer zuständig ist ist das was berufs typisches   zb  Lackiere wird allergisch auf seine lacke  mus die BG dass bezahlen weil das eine anerkannte Berufserkrankung ist!Ansprüche hast du dir mit deiner  asusbildung  zb auch schon erworben!

Ohne Arzt ist eine Umschulung nur möglich aus langer Arglosigkeit und den guten willen des sb aber den haben die meisten nicht! Oder du müsste das selber zahlen was   nicht geht wen du nicht    viel geerbt hast! 

0

Man bekommt eine Umschulung bezahlt wenn es erforderlich ist, nicht weil man etwas anderes machen möchte.

Daher bin ich mir zu 99,99% sicher dass Du im Moment kein Umschulung bezahlt bekommen wirst.

Ein Tag und ich habe jetzt schon wenig Lust mehr darauf. Wie soll ich vorgehen?

Warte erst mal die nächsten Wochen ab und überlege Dir was Dich noch interessiert als nur IT.

Eine Umschulung kannst Du nur bekommen, wenn Du gesundheitshalber den Beruf nicht ausüben kannst, oder von akuter Arbeitslosigkeit in diesem Beruf bedroht bist. Ich denke, beides trifft bei Dir nicht zu. (Samstag ist in Deutschland ein Werktag und wenn Du eine 5-tagewoche hast, bekommst Du für den gearbeiteten Samstag einen anderen Werktag frei)

Ja aber es gibt auch Jobs die von Montags bis Freitag gehen.

Und ich dachte erst es ist so einer weil es mir beim Bewerbungsgespräch so gesagt wurde...

Ja 40 Stundenwoche steht nur auf den Vertrag.

Das muss also vom Artzt nachgewiesen werden?

Aber wegen Depressionen durch Schichtarbeit gibt das Amt keine Umschulung oder ?

0

Was möchtest Du wissen?