Ausbildung abbrechen und neue beginne, was muss ich beachten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ich das richtig verstehe, möchtest du deine Ausbildung erst nächstes Jahr im Juli abbrechen und dann den ganzen Ausbildungsberuf wechseln, oder?

Schreib das in der Bewerbung genau so. Du hast die Ausbildung angefangen, das Tätigkeitsfeld entspricht aber nicht deinen Erwartungen, sodass du dich neu orientieren willst.

genau weil jetzt abbrechen möchte ich nicht weil ich will nicht ohne etwas dann zu Hause sitzen sondern auch erst abbrechen (hoffentlich dann im juli 2017) wenn ich sicher was neues hab!

0
@freaky2408

Immerhin brichst du nicht ohne einen Plan B ab, was immer besser ist. Und wenn du sagst, dass du den Ausbildungsberuf wechseln willst, ist die Kündigung auch kein Problem.

0

Ich hab mir auch gesagt das ich definitiv nur abbreche wenn ich was neues gefunden habe ansonsten nicht dann muss ich mich eben quälen, aber ich hoffe mal das beste.

0

Indem du ehrlich sagst, warum die begonnene Ausbildung nichts für dich ist und du stattdessen Interesse an dieser hast. Sei aber darauf gefasst, dass der Personaler Bedenken haben wird, denn (das weißt du sicher selbst) ein gutes Bild, wirft das nicht. Er könnte annehmen, du hast kein Durchhaltevermögen. Du musst ihn also überzeugen.

Das ist eben meine Angst das ich nichts bekomme weil ich abbreche, aber ich halte es in meinem jetzigen Beruf nicht mehr aus, sitze jeden Abend zu Hause und weine weil ich das nicht mehr will.. so kann es ja leider auch nicht weiter gehen..

0

Schreibe einfach, dass du herausgefunden hast, dass die Ausbildung nicht deinen Neigungen entspricht. Du musst aber gute Gründe nennen, warum die Stelle als Einzelhandelskauffrau deinen Neigungen entspricht.

Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel? Interessant?

Hey :)

also, ich würde gerne eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel machen, hab 4 Monate Rechtsanwaltsfachangestellte gelernt und dann wegen psychischen Stress abgebrochen. Jetzt möchte ich wissen, ob die Kauffrau im Einzelhandel überhaupt interessant ist. Viele sagen, es wird mit der Zeit langweilig und die Arbeitszeiten sind ziemlich schlecht. Habt ihr da vll schon Erfahrungen gesammelt? Was meint ihr? Danke schon mal im Vorraus, LG :))

...zur Frage

welche weiterbildung gibt es im bei der Kauffrau im Einzelhandel?

welchen "Titel" erreicht man nach der Ausbildung im Einzelhandel ? und welche Art und Dauer der jeweiligen Weiterbildungsmaßnahmen gibt es ? :)

...zur Frage

Wie kann ich meine Bewerbung als kauffrau im Einzelhandel nach der Ausbildung schreiben?

Hallo, ich bin momentan azubine in einem einzelhandel unternehmen und bin seit juli diesem jahre ausgelernte verkäuferin, und bin jetzt im 3ten Lehrjahr zur kauffrau im Einzelhandel und mache eben nächstes jahr meine Prüfung. Da ich wahrschlich nächstes jahr nicht fest nach meiner ausbildung übernommen werde und ich selber nichr dort bleiben möchte muss ich mich weiter bewerben als kauffrau im Einzelhandel als vollzeitkraft , aber ich weiß nicht wie ich das schreiben soll. ich hoffe jemand kann mir helfen.

danke im vorraus

...zur Frage

11 klasse , ein jahr pause und dann Ausbildung?

Hilfeee

Vor ca einem Jahr hat mich meine mum gefragt ob ich ne Ausbildung machen oder weiter auf die Schule gehen will ... weil ich nicht gewusst habe was mich berufstechnich interessiert bin ich auf ein Gymnasium gewechselt und beende hier bald meine 11 Klasse. Die Sache ist die ... ich habe absolut keine Lust mehr darauf. Ich würde gerne eine Ausbildung machen aber zum bewerben ist es jetzt schon zu spät ... wenn ich keine Ausbildung hab , muss ich dann die 11 wiederholen und in der zeit eine Ausbildung suchen oder kann ich nach der 11 einfach abbrechen und 1 jahr praktikas und kleinjobs machen und dann halt übernächstes jahr eine ausbildung beginnen ?? Bittee helft miiir Ich will aubsolut nicht mehr auf diese schule :(

...zur Frage

Frage zur Ausbildung Einzelhandelskauffrau

Es gibt im Einzelhandel zwei Ausbildungserufe

  • Verkäuferin

  • Kauffrau im Einzelhandel

Ich hae die Ausbildung Kauffrau im Einzelhandel begonnen. WEnn ich jetzt nach zwei Jahren aufhören (hat Gründe) habe ich dann Ausbildung Verkäuferin ?

...zur Frage

Was mach ich nach dem Abbrechen der Ausbildung?

Hey.. Ich bin 16 und habe am 1.8 eine Ausbildung als Stuckateur angefangen (die Firma macht nur Putzarbeiten und keine Stuckarbeiten) mir gefällt das Verputzen nun aber nicht und ich würde gerne etwas anderes machen.. so eine richtige Idee habe ich da auch nicht aber naja..

Nun zur Frage, soll ich die Ausbildung durchziehen (Echt gute Vergütung) oder abbrechen?

Wenn ich die Ausbildung abbreche, kann ich schon vor dem 1.8.2018 eine neue Ausbildung Anfangen? (Weil normalerweise fängt eine Ausbildung ja erst ab dem 1.8 an) darum frag ich, nicht das ich wenn ich abbreche bis zum nächsten Jahr warten muss.. (Könnte ich also rein theoretisch im Laufe des oktobers 2017 abbrechen und dann Beispiel November 2017 als was komplett anderes eine neue Ausbildung anfangen?)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?