Ausbildung abbrechen? Und jetzt?

7 Antworten

Was soll man dazu sagen...

Dann such dir eine neue Ausbildung, die Dir gefällt und überbrücke die Zeit bis dahin mit sinnvollen Dingen.

Ich würde Dir empfehlen, einfach mal ein paar Praktika bei verschiedenen Unternehmen zu absolvieren.

So verringerst Du dann ach die Gefahr, dass Du wieder eine Ausbildung machst, die gar nicht zu Dir passt.

Entschuldige bitte....bist du noch nicht Erwachsen genug,um die Entscheidung,ob Abbruch oder nicht und wenn ja,was dann,selber zu entscheiden??

Wir können doch nicht in dein Leben eingreifen...dass musst du hübsch selber machen

Ausbildung zum kondiror hat jemand erfahrung in dem beruf arbeitszeiten & arbeitsbeginn?

...zur Frage

Ausbildung als Verkäufer/Einzelhandelskaufmann? (Netto)

Lohnt sich heutzutage noch eine Ausbildung als Verkäufer / Einzelhandelskaufmann ? z.b bei Netto/ Plus etc.

Wie ist der gehalt (Ausbildung?) Wie sind die Zukunftschancen?

Ich hab gehört das der Beruf sehr Schlecht bezahlt ist und die Arbeitszeiten sehr lange sind - stimmt das?

ps. hab die Fachoberschulreife

...zur Frage

Alles über den Beruf Hotelfachfrau

Ich brauch Hilfe: Auf google finde ich nicht das was ich suche: Ich bräucht Infos über den Beruf Hotelfachfrau: Wie viel bei angemessenen Arbeitszeiten verdient wird, welche Ausbildung man machen muss, die Aufgaben,wie sind so in Bayern die normalen Arbeitszeiten,...alles was ihr wisst

PS: Gehalt im Monat und so für Bayern!!!

...zur Frage

Wenn ich eine Ausbildung mache wie lange muss ich arbeiten?

Bei einer Ausbildung wie lange muss ich da arbeiten? Sind die Arbeitszeiten unterschiedlich hängt es von dem Beruf ab???

Noch zu sagen ist mein alter: 17

...zur Frage

Ich habe keine Ahnung was ich beruflich machen möchte?

Hallo,

ich habe keinen Schimmer was ich beruflich mal machen möchte. Ich werde mein Vollabitur abschließen und habe somit vor danach zu studieren. Ich habe jedoch keine Ahnung was ich machen möchte. Alle Vorschläge meiner Bekannten/Freunde finde ich uninteressant. Von mir aus würde ich auch eine Ausbildung machen, solange mir der Beruf gefällt. Kennt jemand einen wirklichen guten Berufstest oder eine Website die mir in irgendeiner Weise helfen könnte?

Danke.

...zur Frage

Unzufrieden mit dem Beruf/branche. Neue Ausbildung nicht möglich durch finanzielle Verpflichtung. HILFE?

Ich bin seid 2013 in der Elektro Branche tätig. Habe meine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und bin seid einem Jahr angestellt.

Jedoch habe ich schon im 1.lj gemerkt das diese Branche nichts für mich ist (habe dennoch weiter Gemacht weil eine abgebrochenen Ausbildung im Lebenslauf schlecht kommt) Jetzt bin ich total unzufrieden mit meiner Tätigkeit und schleppe mich jeden Morgen trotzdessen zur arbeit. Ich würde gerne etwas neues anfangen jedoch ist eine neue ausbildung keine Option da meine finanziellen Mittel mich in die Schulden reiten würden.... Ich bin ziemlich verzweifelt und weiß nicht was ich tun soll.

Ich weiß nicht weiter... Ich will aus der Firma und der Branche raus.. Und etwas neues anfangen.

Hat jmd Tipps was ich tun kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?