Ausbildung abbrechen und Abitur machen?

5 Antworten

ich würde dir empfehlen mindestens das erste ausbildungsjahr zu beenden. du kannst es später als praktikum anrechnen lassen, was z.b. für fh-studiengänge wichtig sein kann. ob du jetzt noch in die elfte einsteigen kannst, ist eh fraglich.

hallo, ich bin jetzt garde in die elfte gekommen, und wir hatten noch 4 plätze frei, jedoch bekommen als erstes die bescheid die eine absage bekommen hatten. Also brüchtest du gaaaaanz viel glück das alles die eine neue zusage bekommen haben nicht annehmen dann hättest du eine kleine chance.

das hängt wohl von der schule ab...aber prinzipiell ist ja nichts dagegen zu sagen, es ist ja noch nicht viel gelaufen bisher.also ruf einfach mal bei ein paar schulen an und frage nach

Was möchtest Du wissen?