Ausbildung: ab wann fragt man nach Übernahme?

9 Antworten

Hmm, wenn die Ausbildung wirklich 3 Jahre dauert und nicht irgendwie aufgrund der IHK/HWK-Prüfung im Januar (sofern du im August angefangen hast) auf letztlich 2,5 Jahre verkürzt wird, würde ich gegen Ende oder mit Ende des 2. Ausbildungsjahres nachfragen wie die Tendenzen sind.

Wenn du gefragt wirst wieso, begründest du deine Frage normal mit sowas wie z.B. Zukunftsplanung, Bewerbungen, Nebenberuflich für die Branche tiefer in die Materie lesen.

39

Danke. Prüfungen sind im April, Ausbildungsvertrag läuft bis 31.08.

0
17
@emesvau

Kannst du denn schon diverse Tendenzen erkennen? Wie siehst du dich selbst? Ist es bei euch Usus, dass Leute mit Übernahmecchance in eine Schwerpunkt-Abteilung kommen? Grundsätzlich würde ich dir empfehlen dich schon jetz bzw. spätestens mit Prüfungsergebnissen im April zu bewerben und parallel das Gespräch mit der oder den Ausbildungsverantwortlichen zu suchen, um Tendenzen zu erörtern. Persönlich denke ich, dass euch sowieso spätestens im Mai/Juni (also vor der Urlaubszeit) gesagt wird, ob jemand übernommen werden kann/wird. Wer es ist , etc. Und wie gesagt. Falls du denkst nicht übernommen zu werden, ist das kein Beinbruch. Unternehmen gibts wie Sand am Meer. Du musst dich nur frühzeitig bewerben.

1
39
@lalelu3000

Abschlussprüfungen sind erst im nächsten Jahr April.

Nein, eine Tendenz habe ich nicht wirklich. Mit den Mitarbeitern habe ich guten Kontakt und ich denke diese sind von mir auch überzeugt. Allerdings hatte ich mit meinem Chef keine guten Beührungspunkte. Ich habe wenig bis keinen Kontakt und habe eine Aufgabe, die er mir mal erteilt hat nicht zu 100% korrekt ausgeführt, was einen schlechten Eindruck hinterlassen haben dürfte.

0
17
@emesvau

In welchem Ausbildungsjahr war das? Was war es? Woran hat er sich gestört?

0
39
@lalelu3000

Im 1. Lehrjahr. Es ging um das ausfüllen einer Liste mit Einkaufspreisen und weiteren Details. Dabei hatte ich eine andere Listen als Vorlage und musste die Daten nur übertragen. Allerdings habe ich 2 mal die falsche Liste genommen.

Derzeit bin ich im 2. Lehrjahr. Ich sollte die Liste dann korregieren und genaustens überprüfen. Das hat ihn wohl sehr gestört..

0

Je nach Größe des Betriebs sieht man ja ob andere Azubis angenommen wurden oder ob allgemein Leute gesucht werden.
Und ich denke mal man kann eigentlich immer nachfragen. Ich persönlich würde es aber erst machen, wenn ich auch was geliefert habe. Sprich so im 3 Jahr, je nach Verhältnis zu Vorgesetzten und Co. erfährt man vielleicht auch schon eher wie die Chancen stehen.

Spätestens ein halbes Jahr vor Beendigung der Ausbildung solltest du das AKTIV ansprechen.

Unabhängig davon, kannst du dich selbstverständlich "arbeitssuchend" melden und deine Bewerbungen vornehmen.

Dei frühester Eintrittstermin steht ja dann für einen potentiellen Arbeitgeber fest.

39

Ja, der 01.09.2020.

Muss oder sollte ich meinen Arbeitgeber darüber in Kenntnis setzen, wenn ich mich auf andere Stellen bewerbe?

0
79
@emesvau

Nein das solltest du tunlichst unterlassen. Erst wenn du ein festes Angebot hast, kannst du dann mit dem jetzigen Arbeitgeber verhandeln.

1
55
@emesvau

Das gebietet der Anstand ! Gab es früher mal !

Dann hat ein anderer die Übernahme Option !

0
79
@emesvau

In DIESEM Jahr solltet du noch gar nichts machen, sondern dich auf deine Ausbildung konzentrieren

0
39
@DerHans

Schon klar, dennoch sollte man sich ein Zeitplan machen.

0

Angst, dass die Praktikumsstelle die Zusage zurücknimmt:(?

Hallo, letzte Woche Dienstag habe ich in einer Einrichtung nach einem Praktikumsplatz (Pflichtpraktikum für eine schulische Ausbildung) gefragt, weil ich von einer anderen eine Absage erhalten habe und eine andere sich gar nicht zurückgemeldet hat. Aufjedenfall habe ich eine mündliche Zusage bekommen und sollte diese Woche meinen Vertrag abholen, aber sie haben ihn nicht fertig gemacht und mir mitgeteilt, ich solle nächste Woche wieder kommen. Jetzt habe ich Angst, dass sie ihre Zusage wieder zurückziehen:( Für den Vertrag müssen sie nur kurz etwas ausfüllen und unterschreiben, sie hatten eine Woche Zeit dafür:( Kann es sein, dass sie ihre Zusage wieder zurückziehen wollen oder auf eine bessere Praktikantin warten? Wenn  die Zusage zurückgezogen wird habe ich keine Stelle und darf ich die Ausbildung nicht mehr weiter machen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?