Ausbildung?

3 Antworten

24 Werktage ist der Mindesturlaub nach Urlaubsgesetz. Die Woche hat sechs Werktage, Montag bis Samstag einschließlich. 8 Tage bedeutet dass du nur ein Drittel des Jahres arbeitest, also 4 Monate.

Im nächsten Jahr hast du wieder 24 Werktage Urlaub.

Du bist also darauf angewiesen, deinen Urlaub sehr gezielt einzusetzen.

Woher ich das weiß:Beruf – Beratung in beruflichen Fragen

Vielen dank

1

Das Jahr ist ja nicht mehr so lange, daher nur Anteilig für die restlichen Monate.

Je nachdem wie alt du bist, gibt es unterschiedliche Urlaubstage für ein komplettes Jahr.

Nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz müssen Jugendliche unter 16 Jahren mindestens 30 Werktage Urlaub bekommen, unter 17-Jährige mindestens 27 Werktage und Azubis unter 18 Jahren stehen mindestens 25 Werktage Urlaub zu. Erwachsene Auszubildende haben nach dem Bundesurlaubsgesetz einen Anspruch auf 24 Werktage pro Jahr.

richtig.. das sind 8 Tage.. anteilig fürs Jahr 2021

Was möchtest Du wissen?