Ausbildung. Urlaub. Fragen. Angst

3 Antworten

du mußt deinen arbeitgeber erst mal informieren das du noch resturlaub hast,für den arbeitgeber ist es meistens günstiger wenn man seinen resturlaub zusammen nimmt und nicht wie du einzelne tage,auch besteht die möglichkeit sich die restlichen urlaubstage auszahlen zu lassen,wenn keine möglichkeit mehr besteht

Ich kann es nicht am Stück nehmen, da ich noch Berufsschule habe und die anderen auch.

0

Wahrscheinlich wirst Du die Urlaubstage an einem Stück nehmen müssen und nicht nur so vereinzelt. Also ab zum Chef und nachfragen.

Ich kann die Resturlaubstage gar nicht am Stück nehmen, weil ich auch noch Berufsschule habe und die anderen azubis auch. Und den Chef muss ich nicht fragen, ich muss ihm nur mitteilen dass ich dann und dann Urlaub habe.

0

Du musst zunächst einmal Deinem Arbeitgeber (Ausbilder, Vorgesetzten) Bescheid geben, dass Du noch Resturlaub hast und diesen in der nächsten Zeit noch nehmen möchtest. Dann wirst Du ja hören, was er sagt - ob Du ihm gleich einen Urlaubsantrag ausfüllen oder dies erst mit den anderen besprechen sollst.

Im übrigen solltest Du Dir überlegen, ob es nicht sinnvoller ist, diese Tage an einem Stück zu nehmen. Dies ist für den Arbeitgeber auch besser von der Handhabung her.

Ich kann die nicht am Stück nehmen, weil ich auch noch Berufsschule habe und die anderen auch. Und wenn die anderen nicht da sind muss ich ja da sein.

0

Was möchtest Du wissen?