Ausbildung - was tun wenn Chef krank und Azubi alleine?

7 Antworten

Sollte der Arbeitgeber/Ausbilder voraussichtlich für längere Zeit wegen Krankheit ausfallen,solltest du dich mit der zuständigen IHK in Verbindung setzen,die ist letztendlich für eine ordnungsgemäße Ausbildung zuständig.

Wenn der Azubi was zu arbeiten hat, dann muss er arbeiten. Bzw. solange er das selbstständig kann! Die Verantwortung was im Betrieb jedoch passiert bzw. die Konsequenzen oder was weiss ich, hat sicherlich der Ausbilder zu verantworten, denn er ist für den Lernenden zuständig!!!

Du musst ganz normal arbeiten. Es gibt doch bestimmt ein paar Routinesachen, die du schon ohne Anweisungen machen kannst. Ansonsten, versuch dich nützlich zu machen: Kopierpapier nachfüllen, Werkzeuge sortieren, aufräumen, ...

Wie würdet Ihr entscheiden - Ausbildung in einem 1-Mann-Betrieb?

Chef hat sich selbständig gemacht, wird von einer Teilzeithilfe unterstützt. Chef macht auch den Bürokram alleine. Aufträge hat er wohl genug. Er bietet jetzt eine Ausbildung an. Wie würdet Ihr euch entscheiden ? und wie wäre es in einem Krankheitsfall rechtlich abgesichert , bzw. was passiert dann in der Zeit ? Azubi Zwangsurlaub ? Danke an alle und frohe Ostern.

...zur Frage

Als Azubi ganz alleine im Betrieb?

Hallo Ihr Lieben,

ich bin im 3. Lehrjahr zur Immobilienkauffrau und bin unendlich doll froh es bald hinter mir zu haben. Schon seit dem 1. Lehrjahr lässt mein Chef mich häufig alleine. Als ich im 2. Lehrjahr war, ist er für 3 Wochen nach Afrika geflogen. Es ist nicht so, als könnte ich nicht selbstständig arbeiten. Ich habe da überhaupt kein Problem mit. Das Problem ist nur, dass wir ein 2 Mann Betrieb sind. Das heißt, ich muss meine Aufgaben machen und zusätzlich die meines Chefs. Er ist erst diese Woche wieder weg gewesen und ich war einfach nur überfordert. Ich kann nicht alles gleichzeitig machen. Wir haben noch einen freien Mitarbeiter, den ich aber nur rufen darf wenn wir zu Terminen fahren. Also nicht wenn ich alleine im Büro bin.

Meine Frage ist nicht, ob es gesetzlich in Ordnung ist seinen Azubi ganz alleine ohne Hilfe oder Ansprechperson im Büro zulassen? Mir ist ziemlich egal ob man das halt so macht oder ob man seinem Azubi beibringen will, dass er selbstständig arbeitet. Das kann ich, aber ich kann nicht die Aufgaben meines Chefs übernehmen!

Danke für die Antworten :)

...zur Frage

Azubi meldet sich krank nach Strafe?

Hallo zusammen folgendes Problem,

wir haben in unserer Firma einen Azubi in der Abteilung welcher mehrfach die Berufsschule geschwänzt hat im Betrieb aber gute Arbeit macht.

Ich habe mit dem anderen Ausbilder gesprochen und wir waren uns einig das er keine Abmahnung sondern erstmal eine erniedriegende Strafe bekommen soll bevor wir es dem Chef erzählen und er eine Abmahnung bekommen. Daraufhin haben wir ihn eine Großpackung bunter Büroklammern nach Farbe sortieren und zählen lassen was er auch getan hat. Nur hat er sich heute Morgen krank gemeldet und wir vermuten das er nur sauer ist wegen der strafe was sollen wir machen ?

Sollen wir mal zu Ihm nach Hause fahren um ihn zu "erwischen" wie er nicht krank ist oder sollen wir es dem chef sagen aber dann bekommt er eine abmahnung

...zur Frage

Kann ein Azubi wegen Betrugs gekündigt werden?

Hallo,

kann ein Azubi der nicht in der Probezeit ist, wegen Betrug gekündigt werden? Der Azubi hat über die Firmen Email adresse (info&firma.de) sich selbst Krank gemeldet. Darf der Chef ihn sofort kündigen? Gilt eine mündliche Abmahnung? Da der Azubi schon eine mündliche Abmahnung wegen einer anderen sache bekommen hat.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?