Ausbildung - Vertrag unterschreiben - geschiedene?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Normalerweise müssen bei gemeinsamen Sorgerecht beide Elternteile unterschreiben. Wenn der Betrieb sagt, es reicht eine Unterschrift, dann ist das in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gemeinsames Sorgerecht bedeutet, dass Beide unterschreiben müssen. Hat der andere etwas dagegen, könnte es Probleme geben... 

Aber welches Elternteil entscheidet gegen den Berufswunsch seines 17 jähr. Kindes? Und ist doch auch für den anderen Elternteil gut, wegen der Verringerung des Unterhalts, wenn dieser gezahlt wird...


Lasst den Vertrag  mit unterschreiben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dem Betrieb eine Unterschrift reicht, dann ist doch alles gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Unterschrift reicht, ist bei verheirateten Leuten übrigens auch so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte die gleiche Situation und bei mir reicht es wenn ein Elternteil unterschreibt 👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Felix121098
05.08.2016, 09:32

Und ich bin seit einem Jahr erfolgreich dabei 😄

0

Was möchtest Du wissen?