Ausbildung - richtige Entscheidung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde dort nicht weitermachen. Das wird dir wahrscheinlich sehr auf deine Psyche schlagen. Die werfen dich ja jetzt schon herum, als wärst du ein Roboter der sich ihnen anpasst. Natürlich möchte jeder das mal ordentlich aussieht, aber das kann man auch auf seine eigene Art. Erzähl deiner Mutter all das, jede Einzelheit und gib ihr zu verstehen, dass das in diesem Betrieb nichts wird. Vielleicht machst du erstmal ein Fsj oder gehst jobben für einige Zeit. :)
Viel Glück für deine Zukunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist, was willst du alternativ machen? Du bist jetzt 19 Jahre alt! Deine Mitschüler sind schon fast fertig oder gar fertig mit ihrer Ausbildung.

Ohne Alternative würde ich dort erst mal anfangen. Du kannst immer noch abbrechen, wenn es gar nicht mehr geht. 

Das dir die Chefin Fragen gestellt hat, finde ich ok.  Du hast die Fragen als unangenehm empfunden, für sie waren es normale Fragen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von swipez97
28.08.2016, 20:57

Ja eben, deswegen denke ich das ich es machen werde und nächstes Jahr dann den Betrieb wechsel wenn es wirklich zu schlimm ist. Ich denke das sollte möglich sein.

0

Ich würde bei keinem Anfangen der mir vorschreibt wie meine Haare aussehen sollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?