Ausbildung - Hab mich mit vorletzten Zeugnis beworben, weil der letzte zu schlecht ist.

8 Antworten

Die können dich in der Probezeit kurzfristig kündigen wenn sie merken das du schlechter geworden bist. Dein Abschlußzeugnis sollte wieder besser werden. Das will die Berufschule sehen.

Jetzt schieb mal keine Panik. Zwischen Berufsschule und deinem Arbeitsplatz findet wahrscheinlich kein Informationsaustausch über deine Noten statt. Wenn du schon einen Ausbildungsvertrag hast, dann ist alles in Ordnung.

dan kannst du es leider jetzt schon vergessen du hast die für dumm verkauft das werden die dort zumindest denken - die werden dich aufjeden fall noch drauf ansprechen wegen dem zeugniss der 9 weil du ja dein 10 zeigen sollst....es ist gesetzlich so das man das letzte zeugnis zeigt

In der Regel verlangt der Betrieb sowieso noch mal das Abschlusszeugnis. Wenn die Noten da dann zu schlecht sind kann es sogar sein, dass du die Ausbildungsstelle nicht ehr antreten darfst. Du hast zwar einen Ausbildungsplatz bekommen und hast auch einen Vertrag, hast das ganze aber zu anderen Bedingungen bekommen. Du hättest sofort mit offenen Karten spielen sollen. Schicke das aktuelle Zeugnis zur Berufsschule. Irgendwann kommt alles sowieso raus

Hallo, du bist ja nicht sitzen geblieben. Der Betrieb wird auf jeden Fall bei Ausbildungsbeginn dein Abschlusszeugnis sehen wollen. Dann kommst du nicht drum rum. Beim Bewerbungsgespräch zählt ja der Gesamteindruck, d.h. du wirst wohl sympathisch rüber gekommen sein. Mach dir mal nicht so einen Kopf. Die Berufsschule hat da auch nicht viel zu sagen. Du sollst ja nur dort was lernen. Der Ausbildungsbetrieb ist wichtig.

herzlichen glückwunsch

Danke für deine Antwort. Der Zeugnis ist ja vom 2011/2013, würde die Schule nix dagegen haben ? Also merkt es mein Chef dann nicht. Denn ich bin ängstlich, dass die Schule vielleicht zu mein Betrieb gehen, und fragen, wo der aktuelle Zeugnis ist ?? Kann es passieren ?

0
@mikeee97

Die wollen das aktuelle Zeugnis sehen, aber dein Chef wird das aktuelle Zeugnis nicht von der Schule bekommen. Ist das denn so schlecht?

0
@HotNut

Ja sehr schlecht. Und was jetzt? Der Betrieb meldet mich ja in die Schule an. Die Schule ruft doch dann bestimmt mein Chef an und frägt, wo der aktuelle ist ??

Oder interessiert es die Schule nicht, weil es von der neunten ist ?

0
@mikeee97

Das weiß ich wirklich nicht. Ich hab mich damals selber an der Berufsschule angemeldet. Was ist denn mit dem neuen zeugnis? ist es wirklich so schlecht? Hast du in Deutsch oder Mathe ne 5?

0
@HotNut

mathe 5 deutsch 2 und ist ja, also technisches beruf, da ist mathe sehr wichtig

0
@HotNut

mathe 5 deutsch 2 und ist ja, also technisches beruf, da ist mathe sehr wichtig

0
@mikeee97

Ok, verstehe das Problem. du solltest offen damit umgehen. Wenn sie das zeugnis haben wollen, ist das so. Du musst halt jetzt gucken, das du gute noten hast um zu beweisen, das es nur eine Phase war. Hast du schon arbeiten geschrieben, waren die besser?

0
@HotNut

Ja ich denke mal, ich werde auf einer 4 jetzt in mathe landen. immer noch schlecht, aber besser als vorher.

0
@mikeee97

Macht denn dann eine teschnische Ausbildung Sinn, wenn du 3-3,5 jahre hardcore-Mathe hast? :)

0

Was möchtest Du wissen?