Ausbildung ->>>> Bürokauffrau?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

Du musst Dir selbst die Frage stellen...Arbeitest Du gerne mit Zahlen und allgemein im Büro und kannst Du Dir vorstellen 8 Stunden oder auch mehr im Büro zu hocken? Dann wäre das was für Dich.

Wie der Arbeitstag aussieht, ist abhängig vom Unternehmen.

Ich würde Dir einfach mal raten, dass Du zwei Praktika machst. Eins im Büro und eins in der Tierpflege - danach kannst Du entscheiden, was Dir lieber ist.

LG

Ja das tue ich...In der tierpflege habe ich bereits ein Praktikum gemacht und festgestellt das es mir Spaß macht aber das ich allergisch auf Katzen reagiere 

0
@Blondi24

Das hört sich doch gut an - ggf. wäre ein Praktikum im Büro noch etwas, was Du anstreben solltest in den Schulferien. Könntest Du Dir das denn vorstellen im Büro zu arbeiten?

LG

0
@Cclass22

Ja das werde ich auch machen...Ja klar...Ich finde es total gut also die Vorstellung 

0
@Blondi24

Wie gesagt, das Praktikum wird Dir dann zeigen, ob das was für Dich ist oder nicht :-)

LG

0

Zuerst wäre zu sagen, dass ich in keinen der zwei Bereichen Erfahrung habe. Ich ziehe die technische Richtung vor. Dennoch hört sich Bürokauffrau meiner Meinung nach etwas zukunftssicherer an. Vor allem auch wegen der meines Wissens höheren Bezahlung.

wenn tierpflegerin dann tierwirt?

büro ist halt ein büro job?

aber dort kann man sich mehr spezialiesieren z.b- buchhaltung usw? und gibt mehr geld? und stellen?

Ja genau das kann man...Und der Beruf würde sehr gut zu mir passen denn ich bin fit am PC, lese gerne schreibe gerne und liebe die Ordnung und Büro ist was schönes...bloß anders rum liebe ich Tiere und kümmere mich gerne um sie..

0
@Blondi24

man kann nur das geben was man hat? also sorge zu erst gut für dich?

gute helfer können sich auch gut abgrenzen?

man kann nur das geben was man selbst hat?

0

Was möchtest Du wissen?