Ausbildun zum Bankkaufmann Anschreiben (Gut so?)

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Geht so 75%
Ja 25%
Nein 0%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Geht so

Man sollte das Praktikum vor der Ausbildung absolviert haben. Wenn sie sehen, dass du erst noch ein Praktikum in diesem Beruf machen willst, dann nehmen sie dich nicht, weil sie davon ausgehen, dass du noch nie ein Praktikum in diesem Beruf gemacht hast.

Außerdem ist es nicht klug, sich in einem Anschreiben zur Ausbildung auch zum Praktikum zu bewerben.

von der Arbeitsagentur xxxxxxxxx habe ich erfahren, dass sie Auszubildende zum Beruf des Bankkaufmannes im Sommer 2013 einstellen.

Dieser Satz muss umbedingt noch abgeändert werden. Du schreibst so, als müsstest du in diesen Beruf einsteigen, weil die Arbeitsagentur die erzählt hat, dass diese Firma Auszubildende einstellt.

Ansonsten ist deine Bewerbung in Ordnung, allerdings sollte dein Bezug zu diesem Beruf und zu dieser Firma noch etwas deutlich gemacht werden.

LG Markus

Ja

passt echt gut ! :)

Bitte folgendes unbedingt ändern:

"...... um einen Ausbildungsplatz zum Bankkaufmann in Ihrem Unternehmen."

"Über ein persönliches Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr." (Du möchtest und würdest nämlich nicht, sondern Du willst)

Was möchtest Du wissen?